Keine Apps mehr? Damit müssen Besitzer von Huawei-Geräten jetzt rechnen Top Offiziell: Tim Walter wird neuer VfB-Cheftrainer Neu SATURN in Dortmund verkauft Top-Technik jetzt enorm günstig! 5.421 Anzeige Schiedsrichter bricht während Erstliga-Spiel zusammen und stirbt Neu Für nur 1 Euro: So günstig kannst Du jetzt durch ganz Hessen reisen! 4.419 Anzeige
14.632

Eislauf-Star Kati Witt: "Ich habe bitterlich geweint"

Katarina Witt zu Gast beim MDR-Riverboat

Kati Witt war beim Riverboat und sprach über den Moment, als Jutta Müller ihre Trainerin wurde.

Von Caroline Staude

Leipzig/Chemnitz - Sie legte eine beispiellose Eiskunstlauf-Karriere hin, ist bis heute ein Weltstar und hat einst ganz klein in Chemnitz ihre ersten Schritte auf dem Eis gemacht: Katarina Witt (53). Sie sprach jetzt im MDR-Riverboat über den Moment, als sie erfuhr, dass Jutta Müller (90) ihre Trainerin wird.

Katarina Witt und Jutta Müller in der vergangenen Woche in Chemnitz.
Katarina Witt und Jutta Müller in der vergangenen Woche in Chemnitz.

"Ich habe erst einmal bitterlich geweint. Meine damalige Trainerin Frau Lotzki sagte das zu mir 1975", erinnert sie Kati Witt in der Talkrunde am Freitagabend. Kaum zu glauben, denn Müller und Witt wurden später zum erfolgreichsten Eiskunstlauf-Gespann der DDR.

"Frau Müller hatte immer nach neuen Talenten Ausschau gehalten und hat mich da gesehen. Sie konnte entscheiden, wer zu ihr kommt, weil sie die erfolgreiche Trainerin war. Und als mir das eröffnet wurde, wußte ich, jetzt wird es ernst, der Spaß ist vorbei."

Das erste Jahr im Training unter Jutta Müller sei dann aber doch nicht so schlimm wie erwartet gewesen. "Sie war sehr moderat und hat mich doch erst einmal als junges Kind behandelt. Und es war immer ein guter Trick bei ihr, dass sie immer erwachsene Läufer mit ganz jungen Sportlern zusammen trainiert hat. Das war bei mir Jan Hoffmann. Du hattest also immer die Weltspitze vor den Augen und hat mit ihnen zusammen trainiert. Und du weißt, da willst mal hinkommen. Sie war streng, ja, aber ich konnte immer unter Druck am besten arbeiten."

Premiere des Films "Die Eiskönigin in Chemnitz" im Clubkino Siegmar: Jutta Müller im Kreis ihrer Familie sowie Autorin Carola Ullirch und Ex-Eiskusntläuferin Anett Pötzsch.
Premiere des Films "Die Eiskönigin in Chemnitz" im Clubkino Siegmar: Jutta Müller im Kreis ihrer Familie sowie Autorin Carola Ullirch und Ex-Eiskusntläuferin Anett Pötzsch.

Vor allem aber sei Müller immer ihr Vorbild gewesen, so Witt. "Aus der Zeit des Leistungssports habe ich natürlich viel mitgenommen. Frau Müller war wirklich unerbittlich und hat nichts durchgehen lassen. Sie hatte aber auch viele Momente, auch bei mir, wo sie auch mal loslassen konnte", erinnert sich die Doppel-Olympiasiegerin.

"Sie hat alles getan, was für den Sport förderlich war. Aber sie war auch für mich ein großes Vorbild. Sie hat sich mit Engagement für ihre Athleten eingesetzt und nicht locker gelassen. Ob es die Kostüme waren, da wurde jede Paillette drei Mal herum gedreht oder ob es die richtige Frisur ist - ich war dann auf dem Kopf fest getackert wie verrückt und die Frisur hielt dann ein Jahr."

Anlass für Kati Witts Besuch im MDR-Riverboat war der 90. Geburtstag ihrer Erfolgstrainerin. Über das Leben und die Arbeit von Jutta Müller ist jetzt ein Film entstanden ("Die Eiskönigin aus Chemnitz", Sonntag, 16.12. 20.15 Uhr, MDR). "Wie freuen uns total, dass dieser Film entstanden ist", sagt Witt.

"Es ist wirklich ein wunderschönes Porträt über sie. Man kennt sie halt immer nur als Trainerin, wie streng sie ist und war. Aber sie nochmal kennen zu lernen, wie sie als Junglehrerin und dann später als Trainerin angefangen hat. Oder als Eisläuferin, die im Paarlauf 1949 noch mit Frauen im Paar laufen mußte. Selbst für mich war das interessant. Ein wunderbarer Aspekt für mich, auch mal zu wissen, woher kommt eigentlich ihre Disziplin, ihre Strenge, wie hat sie sich das als Frau erarbeitet.“

Katarina Witt bei den Olympischen Spielen 1988 in Calgary.
Katarina Witt bei den Olympischen Spielen 1988 in Calgary.

Fotos: Kristin Schmidt, DPA

Beluga XL im Anflug: Airbus-Riese landet erstmals in Hamburg Neu Leroy Sané zum FC Bayern? Transfer wohl "gut möglich" Neu Große Neueröffnung: Diese NORMA-Filiale rechnet heute mit Ansturm! 3.750 Anzeige Heiß! Welcher Star zeigt uns hier sein Wahnsinns-Dekolleté? Neu 22-Jähriger stirbt fast im McDonald's, weil Mitarbeiter fatalen Fehler machten Neu Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 2.954 Anzeige Keine Zeit zu weinen: Union geht als klarer Außenseiter in die Relegation! Neu Frau sitzt seit 17 Monaten im Knast und ist hochschwanger: Wurde sie vergewaltigt? Neu Schlecht eingeparkt: Rentnerin (83) kracht mit Auto in Geschäft Neu "Private Peepshow": Tatort-Schauspielerin spricht über Nacktszene Neu Kölns jüngste Sterneköchin verrät, was die Todsünde beim Kochen ist Neu
Frau und Hund liegen tot in Wohnung: Tatverdächtiger noch auf der Flucht! Neu Motorblock reißt bei Crash aus Verankerung: Fahrer stirbt an der Unfallstelle Neu
Ultrabrutal: Reeves metzelt in "John Wick 3" Gegnermassen nieder! Neu Nach Bayern-Klatsche: So überrascht der Frankfurt-Keeper seine heiße Verlobte Neu Peinlich! Heidi Klum will mit Bayern-Stars feiern und erhält Abfuhr Neu Polizei ratlos: Segelboot "Mrs Binky" schippert herrenlos auf der Elbe Neu Bares für Rares: Diesen Traum hat sich Horst Lichter nie erfüllt Neu Bluttat auf Usedom: Wann kommt es zur Anklage im Mordfall Maria K. (†18)? Neu Weil er sie bedrohte: Frau (27) soll ihren Freund erstochen haben Neu Update Darum scheiterten Union und Cottbus kurz vorm Ziel Neu Auto nimmt Bus die Vorfahrt: Busfahrerin stirbt noch am Unfallort Neu Leiche im Treptower Park gefunden: Obduktion soll Umstände klären 237 Wer steckt hinter dem Strache-Video? Wallraff lobt den Coup! 139 Höchste Unwetter-Warnstufe! Extreme Regenfälle und Überschwemmungen in Bayern erwartet 1.958 Fiese Läster-Attacke auf Sara Kulka im Urlaub: "Die Arme hat immer ein Kind im Schlepptau!" 3.372 Horror beim Angelausflug: Plötzlich taucht riesiges Monster neben dem Boot auf 3.702 Kinderleiche nach Explosion in Wohnhaus gefunden! 2.478 Familie ist geschockt, als sie erfährt, was sich seit Monaten im Magen ihres Hundes befindet 3.608 Anfänge einer Fußball-Legende: Diego Maradona mit Doku geehrt, seine Fans sind begeistert 186 "Wusste nicht mehr weiter:" Schockierend, was Anne Wünsche enthüllt 1.387 "Ganz schlechter Stil": VfB-Sportvorstand Hitzlsperger ist mächtig sauer 5.520 Unerklärlicher Tod: Tochter (†22) von Slipknot-Star verstorben 9.964 Mercedes-Fahrer hat bei Frontal-Crash keine Überlebenschance 3.516 Tödliches Flixbus-Drama auf der A9: Fahrer wohl am Steuer eingeschlafen 12.349 Update Blutiges Massaker: Elf Menschen in Bar erschossen 2.808 Ex-GNTM-Kandidatin Julia Wulf sicher: Deshalb ist Vanessa ausgestiegen! 6.267 "Harte Arbeit!" Stefanie Giesinger über stressigen Influencer-Job 802 Bohlen-Sohn stiehlt dem Vater im Netz die Show! 6.907 Ausschreitungen bei Jena-Spiel: 26-Jähriger soll massives Holzstück auf Polizisten geworfen haben 1.133 Toter Wal am Strand war voll mit Plastik 1.574 Budapest in Flammen! Neonazi-Ultras setzen Brücke in Brand! 6.634 Hat sich Roman Weidenfeller dieses heiße Model geangelt? 3.574 Leiche einer vermissten Frau (†33) im Rhein gefunden 1.262 Sarah Lombardi wirft Sylvie Meis aus der "Supertalent"-Jury 7.094 Mann behauptet seine Familie getötet zu haben, Polizei schießt ihn nieder 6.828 Erschreckende Ergebnisse bei NRW-Umfrage zu Kindesmissbrauch 594 Tragödie bei Festumzug: Kutsche rast gegen Mauer, Mann lebensgefährlich verletzt 3.728 Meine Meinung zur TSG-Saison: Risse in Nagelsmanns Andenken? Mitnichten! 1.061