Achtung, Bauarbeiten: Hier fahren Busse statt Züge

Chemnitz/Leipzig - Pendler aufgepasst, auf der Strecke Chemnitz-Leipzig gibt es Fahrplanänderungen.

Pendler und Bahnreisende müssen sich in den kommenden Tagen auf Fahrplanänderungen beim RE6 einstellen. (Symbolbild)
Pendler und Bahnreisende müssen sich in den kommenden Tagen auf Fahrplanänderungen beim RE6 einstellen. (Symbolbild)  © Steffen Füssel

Am Montag und Dienstag finden an der Strecke des RE6 Bauarbeiten statt, so dass teilweise Schienenersatzverkehr eingesetzt wird.

Dadurch ändern sich aber auch Abfahrtszeiten: Für die Fahrten um 22.20 Uhr und 23.51 Uhr ab Leipzig sowie um 21.31 Uhr und 22.31 Uhr ab Chemnitz sind zwischen Leipzig Hauptbahnhof und Bad Lausick Busse unterwegs.

Die Bushaltestellen befinden sich laut Mitteldeutscher Regiobahn in unmittelbahrer Nähe der Zughaltepunkte.

Wegen des Ersatzverkehrs sind die Ankunfts- und Abfahrtszeiten später. Fahrräder können in den Bussen nur begrenzt mitgenommen werden.

Alle Züge die nicht von den Bauarbeiten betroffen sind, fahren nach dem normalen Fahrplan.

Von dem Schienenersatzverkehr ist die Strecke Chemnitz-Leipzig betroffen.
Von dem Schienenersatzverkehr ist die Strecke Chemnitz-Leipzig betroffen.  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0