Frau auf Spielplatz mit Messer angegriffen

Ein 54-Jähriger hat eine Frau auf einem Spielplatz mit einem Messer bedroht.
Ein 54-Jähriger hat eine Frau auf einem Spielplatz mit einem Messer bedroht.  © DPA

Chemnitz - Im Lutherviertel ist am Sonntagnachmittag eine 37-Jährige von einem Mann (54) auf einem Spielplatz angegriffen worden.

Die 37-Jährige hatte laut Polizei mit einer Verwandten auf einer Bank auf dem Spielplatz nahe der Lutherkirche gesessen, als sie von einem Mann angesprochen wurden.

"Die Frauen gingen nicht weiter auf das Gespräch ein, woraufhin der Unbekannte dann ein Messer zog und damit drohte", so ein Polizeisprecher.

Daraufhin forderte die 37-Jährige den Mann auf den Spielplatz zu verlassen. Andere Anwesende bemerkten den Vorfall und nahmen dem Angreifer das Messer ab. Verletzt wurde niemand

Der Mann floh in Richtung Carl-von-Ossietzky-Straße, konnte kurze Zeit später aber von der Polizei gestellt werden. Es handelt sich um einen 54-jährigen Deutschen. Die Ermittlungen gegen ihn laufen.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0