"Schwiegertochter gesucht": Sex-Talk beim schüchternen Sachsen Marco Top Urteil nach Tragödie: Mutter tötet dreijährigen Sohn im Schlaf Neu Schulbus bremst zu spät! Neun Verletzte, darunter sieben Kinder Neu 32-Jährige durch mehrere Messerstiche in den Hals getötet Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 9.694 Anzeige
13.498

Verdächtiger der Messerattacke in Chemnitz war mit zwei Identitäten unterwegs

Iraker fälschte Dokumente seines Asylverfahrens

Der nach dem tödlichen Messerangriff in Chemnitz festgenommene Iraker hat laut einem Medienbericht in seinem Asylverfahren gefälschte Papiere vorgelegt.

Nürnberg/Chemnitz - Der nach dem tödlichen Messerangriff in Chemnitz festgenommene Iraker hat laut einem Medienbericht in seinem Asylverfahren gefälschte Papiere vorgelegt.

Am Tatort wurden Blumen niedergelegt und Kerzen aufgestellt.
Am Tatort wurden Blumen niedergelegt und Kerzen aufgestellt.

Eine Untersuchung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) in Nürnberg habe ergeben, dass zwei der von dem Mann vorgelegten Personaldokumente "Totalfälschungen" seien, berichtete der Spiegel am Freitag. Das Bamf äußerte sich zunächst nicht zu dem Bericht.

Der Iraker kam laut dem Bericht im Oktober 2015 über die Balkanroute nach Deutschland. Weil der 22-Jährige zuvor bereits in Bulgarien als Asylbewerber registriert worden war, hätte er nach Ansicht des Verwaltungsgerichts Chemnitz bereits im Mai 2016 in das Land abgeschoben werden können. Doch nach Verstreichen einer Frist wurde Deutschland für sein Verfahren zuständig.

Der Spiegel berichtete unter Verweis auf die Asylakte des Mannes weiter, dass der Iraker den Bamf-Mitarbeitern erzählt habe, warum er aus der nordirakischen Provinz Ninive habe fliehen müssen: Er sei dort in ein Mädchen verliebt gewesen und habe Ärger mit dessen Vater und Onkel bekommen. Diese hätten ihn verprügelt und ihn mit einem Messer verletzt. Das Bamf habe seine Angaben jedoch für unglaubwürdig gehalten und den Asylantrag mit Datum vom 29. August 2018 abgelehnt.

Drei Tage zuvor - in der Nacht zum Sonntag - soll der 22-Jährige zusammen mit einem 23-jährigen Asylbewerber aus Syrien bei einer Messerattacke einen 35-Jährigen getötet und zwei weitere Männer verletzt haben (TAG24 berichtete). Nach der Tat zogen überwiegend rechte Demonstranten durch die Stadt und hetzten gegen Ausländer.

Update 17.14 Uhr:

Der nach dem tödlichen Messerangriff in Chemnitz festgenommene Iraker hatte sich nach Angaben der Vorsitzenden des Bundestags-Innenausschusses, Andrea Lindholz (CSU), zwei gefälschte Identitäten zugelegt. "Ich weiß, dass er mit zweifach gefälschten Papieren unterwegs gewesen ist und dass sich der Mann zweimal in die Niederlande abgesetzt hat und auch mit zwei Identitäten unterwegs gewesen ist", sagte Lindholz am Freitag "SWR Aktuell".

Die CSU-Politikerin sieht Versäumnisse bei der Ausländerbehörde in Chemnitz. Denn obwohl das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) die Rücküberstellungspflicht bereits am 1. Juni 2016 festgestellt habe, sei diese nicht fristgerecht erfüllt worden.

In der Ausländerbehörde "hätte man innerhalb von sechs Monaten die Rücküberstellung nach Bulgarien vornehmen müssen. Wieso das in den sechs Monaten der Ausländerbehörde Chemnitz nicht gelungen ist, das kann ich heute nicht sagen", sagte Lindholz.

Fotos: Harry Härtel/Haertelpress

Sila Sahin macht trauriges Geständnis: "Man denkt, man ist keine Frau!" Neu Unten ohne: So heiß feiert ein Ex-Pornosternchen den "Tag der Jogginghose" Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 14.195 Anzeige Grausamer Stiefkampf mit über 1300 Bullen: 2 Zuschauer sterben, 41 Verletzte! Neu Schockierte Safari-Teilnehmer sehen, wie Löwen einen Mann zerfleischen Neu Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 1.477 Anzeige Feuerwehr warnt vor Leichtsinn: So gefährlich ist das Betreten von Eisflächen Neu Mann wirft Billardkugel auf Rettungswagen und trifft Fahrer am Kopf Neu
Wie schreibst Du das X? Kurioser Buchstaben-Streit spaltet das Internet Neu Nach Tuberkulose-Schock in Würzburger Klinik: Untersuchungen abgeschlossen Neu Schock in Cottbus: Energie-Kapitän löst Vertrag auf! Neu
Spanner masturbiert vor zwei Mädchen, doch ihr Vater ist Football-Spieler Neu VfB-Spieler feierten Party nach der Pleite gegen Mainz Neu Lastwagen rast in Menschengruppe: Mehrere Tote! Neu Weil er Wohnung nicht räumen wollte: Mann rammt Messer in Kopf von Polizisten Neu Trauer um Horst Stern: Umweltschützer und Journalist gestorben Neu Deutschland gegen Kroatien: Handball-Orakel Astrid in Köln traut sich was! Neu Charlotte Würdigs Beauty-Beichte: Sie hat doch was machen lassen! Neu Micaela Schäfer genervt: "Evelyn und Domenico sind Kindergarten" Neu Abgeschlagener Letzter: Sorgen Neuzugänge für Braunschweigs Klassenerhalt? Neu Macht neue Methode die Rinder-Schlachtung endlich humaner? Neu Verschwundener Patient lag wochenlang tot vor Klinikfenster und keiner merkt's Neu Mit Jeep auf Menschengruppe zugefahren: Mann hatte wohl keine Tötungsabsicht Neu Sensationstransfer: Boateng kurz vor Wechsel zu diesem Spitzenclub! Neu Anwohner in Panik: Wölfe aus Wildpark entlaufen Neu Echte Fälle: WDR-Serie zeigt Feuerwehrleute bei der Arbeit Neu Länderfinanzausgleich: Bayern muss Rekordsumme blechen! Neu Nach Angriff auf AfD-Chef: Frank Magnitz will in den Landtag Neu Kracher-Duell gegen Kroatien: So schaffen es die DHB-Jungs ins WM-Halbfinale! 688 So soll es mit der "Hitler-Glocke" weitergehen 1.203 Völlig verrückt: Großartiges Schützenfest in der ersten Liga 598 Patzelt erwägt juristische Schritte wegen "Falschaussagen" gegen TU Dresden 1.554 Update Nach großer Fahndung: Mutmaßlicher Mörder der kleinen Leonie (✝6) gefasst 5.706 Dieser Dieb dürfte nicht sonderlich lang versteckt bleiben 1.270 Doppelpack und eine Rolex: Duda gewinnt kuriose Wette gegen Kalou 313 Mann fährt Schlangenlinien: Ihr glaubt nicht, was er während der Fahrt machte 2.683 So sollte Jenny Frankhausers Traumprinz sein! 823 Bund finanziert Sexplattform, auf der "Stuhlgang auf den Körper" und "Urin in den Mund" angeboten wird 1.762 Mesnerin findet 160.000 Euro in bar auf Altar 1.339 Mönch sticht Straßenhändler in Kopf und Nacken, weil er beweisen will, dass er Unrecht hat 2.258 Neuer Flitzer für Union: Kommt diese Portugiesen-Rakete nach Köpenick? 104 Doppelmord am Jungfernstieg: Angeklagter will nicht mehr vor Gericht 1.247 Wow! So krass verändert sich Supermodel Monica Ivancan in nur 20 Minuten 1.141 Dicke Überraschung: Wechselt Pannewitz in die Berliner Kreisliga? 1.399 Drama um Kater Bobby: Nach 15 Jahren wird er von Besitzern getrennt 1.861 "Wir schreiben Geschichte!": Bonez MC verrät monströses Tour-Geheimnis 428 Steigt Philip aus? GZSZ-Star spricht über Serienausstieg 1.238 Bei minus 30 Grad: Passagiere harren stundenlang in Flugzeug aus 1.862 52 von 60 Metern gegraben: Wann erreichen die Retter Julen? 5.969 Berühmter Eiskunstläufer wird suspendiert und nimmt sich das Leben 3.861