Jäger bei Erntearbeiten erschossen 1.322 Flammenmeer kreist Feuerwehrleute ein: Großbrand auf Getreidefeld 3.349 Nach Attacke auf jüdischen Professor: Täter schlägt erneut zu 416 Star-Dirigent Thielemann über "Negerküsse", PEGIDA und AfD... 5.655 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 54.720 Anzeige
832

Oh je! Weil es zu warm ist, müssen viele Allergiker schon jetzt leiden

Weil die Temperaturen eher an Frühling als an Winter erinnern, schwirren bereits die ersten Haselpollen durch die Luft - sehr zum Leidwesen von Allergikern.

Von Caroline Staude

Pollenflug zur besten Erkältungszeit? Weil es in Chemnitz und Umgebung zuletzt eher mild war, schwirrt bereits Haselpollen durch die Lüfte.
Pollenflug zur besten Erkältungszeit? Weil es in Chemnitz und Umgebung zuletzt eher mild war, schwirrt bereits Haselpollen durch die Lüfte.

Chemnitz - Echte Winterstimmung wollte in den vergangenen Tagen ja nicht aufkommen. Mit Temperaturen um die 10 Grad melden sich eher schon die Frühlingsgefühle. Das sieht die Natur offensichtlich genauso - schlechte Nachrichten für Allergiker.

Denn die ersten Haselpollen schwirren bereits jetzt durch die Luft. "Bereits Ende Dezember haben wir die ersten Pollen in der Luft gehabt", sagt Andreas Matzarakis (57), Leiter des Zentrum für Medizin-Meteorologische Forschung des Deutschen Wetterdienstes. Meist kommen die Haselpollen frühestens Anfang Februar ins Spiel.

Mehr als 15 Prozent der Bevölkerung in Deutschland sind Pollenallergiker, und die Tendenz ist weiter steigend. Durch die aktuell wärmeren Temperaturen wird der Pollenflug begünstigt.

"Klar, die Temperaturen bieten derzeit gute Startbedingungen für die Pollensaison", so Matzarakis. "Aber wir wollen keine Panik auslösen. Bereits bei einer sehr geringen Konzentration von Pollen in der Luft haben manche Allergiker Symptome. Das heißt nicht, dass dieses Jahr für Allergiker besonders schlimm wird." Eine genaue Jahresprognose sei nicht möglich, so Matzarakis.

Wenn's mit dem Wetter so weitergeht, kommen übrigens als nächstes Erle, Pappel und Esche nach. Keine sonderlich rosigen Aussichten für alle Pollenallergiker. Besonders die Städte sind betroffen. Denn hier ist es meist wärmer als auf dem Land, das kurbelt den Pollenflug an.

Laut Pollenflug-Gefahrenindex, den der Deutsche Wetterdienst gemeinsam mit den Deutschen Polleninformationsdienst erstellt, gibt's in Sachsen derzeit eine geringe Pollenbelastung.

Der Polleninformationsdienst betreibt übrigens 45 Messstationen in ganz Deutschland. Und mit der Pollen-App sind Allergiker immer auf dem aktuellen Stand. Mit der App kann man auch die eigenen Symptome dokumentieren.

Andreas Matzerakis vom Deutschen Wetterdienst bestätigt, dass es in diesem Jahr früh losgeht.
Andreas Matzerakis vom Deutschen Wetterdienst bestätigt, dass es in diesem Jahr früh losgeht.
Wer wissen möchte, worauf genau er allergisch reagiert, muss einen aufwändigen Test machen.
Wer wissen möchte, worauf genau er allergisch reagiert, muss einen aufwändigen Test machen.

Fotos: Imago, PR, imago/Peter Zschage

Achtung: Abzocker behaupten, Empfänger beim Pornoschauen zu filmen! 1.826 Mega Peinlich! Arsenal fällt auf Trickbetrüger rein 2.552
Eigene Frau (†44) stranguliert: Syrer (49) muss lebenslang hinter Gitter 1.628 Aktivste Mafia in Deutschland: 'Ndrangheta setzt bei Drogen auf Hamburger Hafen 1.428 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.025 Anzeige Trump stellt Artikel 5 des NATO-Vertrages infrage und redet über Dritten Weltkrieg 10.178 Ekel-Alarm! Wer in diesen Badeseen schwimmt, muss danach kotzen 3.930 "Wir werden uns von Philip verabschieden müssen": Jörn Schlönvoigt schockt GZSZ-Fans 20.554 Gibt's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch 9.089 Schreck-Sekunde auf A5: Lkw schiebt VW von der Fahrbahn - Kinder und Schwangere in Gefahr 2.875 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 1.606 Anzeige Hier hat es seit Pfingsten nicht mehr geregnet: Wasserentnahme kostet 50.000 Euro 1.296 Schock! Deutsche Nationalspielerin schwer erkrankt 6.555
Jäger erschießt 52-jährigen Freund bei Gänsejagd 2.121 Eklig! Laster transportiert "Frisch"fleisch bei 29 Grad - ohne Kühlung 464 Flüchtling (19) übergießt sich an Tanke mit Benzin 5.987 Langfinger stiehlt Touristen-Koffer, dann begeht er einen dummen Fehler 3.936 Lebensbedrohliche Lage! Schon acht Tote bei Hitzewelle 5.276 Platzsturm beim WM-Finale: Hartes Urteil gegen Flitzer 3.121 Abgas-Affäre: Verkehrsminister Scheuer macht Druck bei Diesel-Umrüstung 635 Polizist entkommt bei Radarkontrolle nur knapp dem eigenen Tod 319 "Menschenrechts-Fundamentalismus": Grüne gehen auf Boris Palmer los 1.671 Umfrage zeigt: Für die CSU wird es ganz eng! 1.259 Müssen sich Juden in Österreich bald registrieren lassen? 2.104 Sex mit 60? Kein Problem für Birgit Schrowange 4.845 Sorgt die Bachelorette für einen neuen Knutschrekord? 1.075 Hat das Kükensterben ein Ende? So sieht das Schicksal des Monster-Wels' aus 7.940 Abgeschobener Asylbewerber soll zurückgeholt werden 1.055 Vater und Tochter (5) tot: Darum musste das Kind sterben 11.098 Schockierend: Hunde stundenlang in Hitze-Gefängnis eingesperrt - ein Tier stirbt 1.284 Fünf Kinder sterben nach Feuer in Wohnhaus 1.924 Hat der seit Tagen vermisste Gharib F. Deutschland verlassen? 2.306 Sandbank rettet Schiffbrüchige vor dem Tod in der Nordsee 588 Update Ließ das BAMF einen selbsternannten IS-Anhänger trotzdem hier bleiben? 682 CSU legt Münchner Theatern einen Maulkorb an 926 Mehrere Flüchtlinge vor Zypern ertrunken 3.042 Nach Leichen-Fund im Main: Identität des Toten geklärt 1.791 Nach Badeunfall: Jugendlicher stirbt im Krankenhaus 408 Sensation! Delfin schwimmt vor Ostsee-Traumstrand 31.437 In der eigenen Wohnung "krankenhausreif" geprügelt: Polizei steht vor Rätsel 1.877 Migranten haben neues Hauptziel bei der Flucht nach Europa 8.177 Selbstmordgedanken: Popstar weist sich in Klinik ein 6.122 Er saß weinend im Auto: Zweijähriger in Hitze-Hölle eingesperrt 5.719 Widerlich: Lehrer filmt heimlich Frauen in Dusche 2.842 Tragischer Arbeitsunfall: Bauarbeiter wird von Mauer erschlagen 3.341 Abschiebung von 69 Afghanen: Einer hätte gar nicht abgeschoben werden dürfen 512 Update Terrorpanik: Wie der Münchner Amoklauf die Stadt in Angst und Schrecken versetzte 1.815 Autofahrer (29) mit Machete und Messer schwer verletzt 2.358 Acht Meter hohe Mauer begräbt Arbeiter unter sich: 41-Jähriger stirbt! 1.538 Erschreckende Tendenz: Judenhass im Internet wird immer stärker 492