Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

NEU

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

NEU

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

NEU

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

1.112

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.848
Anzeige
4.197

Chemnitz parkt sich ins Abseits: Millionenpleite beim Leitsystem

Weil die Anzeigentafeln seit zwei Jahren Schrott sind, müssen Autofahrer bei der Parkplatzsuche weiter den Instinkten vertrauen. 

Von Torsten Schilling

AfD-Stadtrat Falk Müller (40) findet es blamabel, dass Chemnitz das defekte Parktleitsystem nicht ersetzen will.
AfD-Stadtrat Falk Müller (40) findet es blamabel, dass Chemnitz das defekte Parktleitsystem nicht ersetzen will.

Chemnitz - Ein modernes Parkleitsystem in der Stadt der Moderne? Fehlanzeige!

Weil die Anzeigentafeln seit zwei Jahren Schrott sind, müssen Autofahrer bei der Parkplatzsuche weiter den Instinkten vertrauen. 

Ändern daran wird sich so schnell nichts - Chemnitz parkt sich ins Abseits.

Das Rathaus will das defekte Parkleitsystem nicht wieder reparieren. Das schreibt Baudezernent Michael Stötzer (43, Grüne) als Antwort auf eine Ratsanfrage von Stadtrat Falk Müller (40, AfD). 

„Ein Ersatz würde 850.000 Euro kosten und ist nicht geplant.“

Platzsuche im Blindflug. Das Parkleitsystem ist seit zwei Jahren offline. Die Anlage wird weder repariert noch ersetzt.
Platzsuche im Blindflug. Das Parkleitsystem ist seit zwei Jahren offline. Die Anlage wird weder repariert noch ersetzt.

2014 hatte das elf Jahre alte Parkleitsystem seinen Geist aufgegeben. Rund 1,8 Millionen Euro wurden in den Sand gesetzt. 

„Das vorhandene Parkleitsystem kann nicht wieder in Betrieb genommen werden, da für die technisch verschlissene Steuerungs- und Anzeigentechnik keine Ersatzteile mehr verfügbar sind“, so Stötzer.

„In der Weihnachtszeit gab es viele Beschwerden von Autofahrern, weil nicht angezeigt wurde, wo freie Plätze waren“, sagt AfD-Mann Falk Müller. Er kritisiert, dass die Stadt offenbar auf Zeit gespielt hat.

Eigentlich sollte das Parkleitsystem wieder in Betrieb gehen. 75 dynamische Wegweiser zeigten einst an, wo noch freie Plätze waren. Insgesamt gibt es rund 2300 Tiefgaragenplätze.

Auch eine App, mit der Parkgebühren bezahlt werden können oder freie Plätze ausgewiesen sind, soll es in Chemnitz auf absehbare Zeit nicht geben. Zwickau ist da einen Schritt weiter. Seit drei Jahren können Autofahrer ihre „Parkgeschäfte“ mit dem Handy erledigen.

Jessica Wahl (20).
Jessica Wahl (20).

Zwickau macht’s schon per App

In Zwickau zahlt Jessica Wahl (20) ihr Parkticket am Platz der Völkerfreundschaft online. 

Autofahrer müssen zunächst die kostenlose App „Easypark“ aufs Handy laden. 

Die hilft auch bei der Parkplatzsuche. An den Parkautomaten befinden sich Codes, die man neben seinem Kfz-Kennzeichen eingibt. 

Einzig ein Schild „Handyparken“ müssen Autofahrer in die Frontscheibe legen.

Fotos: Uwe Meinhold, Sven Gleisberg

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

2.123

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

3.823

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

3.778

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

4.144

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.560
Anzeige

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

896

Donald Trump soll Persona non grata werden

1.841

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.056
Anzeige

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

740

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

1.585
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

251

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

3.258

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

13.359

"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

7.028

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

2.372

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

3.798

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

719

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

1.693

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

4.881

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

5.798

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

3.015

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

6.782

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

1.782

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

5.849

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

4.493

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

8.115

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

10.563

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

3.062

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

11.695

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

5.013

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

3.986

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

3.305

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.464

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

9.533

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

3.215

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

8.556

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

4.187

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

6.069

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

2.994

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

52.851
Update

Petry und Pretzell in Bielefeld: AfD hat Angst vor Angriffen

1.637

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

11.274