Chemnitzer Oper wird zum Action-Knaller

Während auf der fast leeren Bühne gesungen wird, montiert die moderne Technik 
die Sängerin in ein Szenenbild.
Während auf der fast leeren Bühne gesungen wird, montiert die moderne Technik die Sängerin in ein Szenenbild.  © Theater Chemnitz/ Dieter Wuschanski

Chemnitz - Moderne Technik verschmilzt mit klassischer Oper: Im Chemnitzer Opernhaus (Theaterplatz 2) gibt es am Sonnabend um 19 Uhr eine Premiere der besonderen Art.

Der südafrikanische Regisseur Kobie van Rensburg (47) inszeniert Georg Friedrich Händels "Rinaldo" mit Videoeffekten.

Van Rensburg ist kein Unbekannter: Er brachte bereits eine fantasievolle Version von "La Cenerentola" in Chemnitz auf die Bühne. Jetzt ist "Rinaldo" dran.

Der Regisseur arbeitet mit der Bluescreen-Technik. So will er die Schnittstelle zwischen "Sein" und "Schein" veranschaulichen. "Das Zusammenspiel der multimedialen Elemente ermöglicht zudem eine Übertragung der magischen Effekte aus Händels Zeiten in eine moderne Musiktheaterform", so Theater-Sprecherin Uta Thomsen.

Die Inszenierung mit Bluescreen-Technik läuft in zwei Ebenen: In der Realen singen und spielen die Solisten live, agieren aber vor einem einfarbig blauen Hintergrund (Bluescreen). Bei den von den Kameras aufgenommen Bildern wird per Videotechnik das Blau herausgefiltert und in Echtzeit durch Hintergrund-Videos oder -Bilder ersetzt. Das gemischte Video wird in der zweiten Ebene großformatig projiziert.

Titelheld Rinaldo ist Heerführer und liebt Almirena, die Tochter des Generals Goffredo. Bevor dieser sein "Ja" zur Hochzeit gibt, soll sich Rinaldo in der bevorstehenden Schlacht beweisen. Zauberin Armida kommt aber dem Gegner zur Hilfe und hat ein Auge auf Rinaldo geworfen.

Restkarten (ab 18 Euro) an der Abendkasse.

Die Geschichte rund um "Rinaldo" wird ab heute Abend mit modernster Technik 
auf der Bühne erzählt.
Die Geschichte rund um "Rinaldo" wird ab heute Abend mit modernster Technik auf der Bühne erzählt.  © Theater Chemnitz/ Dieter Wuschanski

Titelfoto: Theater Chemnitz/ Dieter Wuschanski


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0