Wie süß! Die kleine Toleen ist das Chemnitzer Neujahrsbaby

Chemnitz - Willkommen auf der Welt, kleine Toleen. Das Mädchen ist das erste Baby 2020.

Toleen mit ihrem Papa Mamoud und ihren Schwestern Seba und Maria.
Toleen mit ihrem Papa Mamoud und ihren Schwestern Seba und Maria.  © Klinikum Chemnitz

Das Neujahrsbaby kam um 4.55 Uhr im Klinikum zur Welt und wog bei der Geburt 3425 Gramm und war 48 Zentimeter groß.

Für ihre Eltern Ärztin Nadia und Apotheker Mahmoud ist es bereits das dritte Kind. Mit der kleinen Toleen haben Seba (8) und Maria (6) nun weibliche Verstärkung bekommen.

Die Entbindungsstation in der Frauenklinik hatte am Neujahrsmorgen gut zu tun. Wie Hebamme Sandra Piterek (39) verriet, kamen um 5.02 Uhr und um 7.42 Uhr noch zwei Jungs zur Welt und um 10.50 Uhr ein weiteres Mädchen.

2019 wurden im Klinikum insgesamt 1544 Kinder geboren, darunter 57 Zwillingspärchen und zweimal Drillinge. Das sind etwas weniger als im Jahr zuvor, wo 1655 Kinder auf die Welt kamen.

Das DRK Krankenhaus in Rabenstein wartete dagegen am Mittwochmorgen noch auf ein Neujahrsbaby.

Im vergangenen Jahr konnten hier am frühen Morgen des 1. Januar sogar Zwillinge begrüßt werden (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Klinikum Chemnitz

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0