Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

TOP

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

NEU

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

NEU

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

NEU

Verfolgungsjagd? Polizist rast mit seinem Ferrari durch Blitzer

NEU
2.121

So ein Quatsch-Kopp: Der Nischel ist jetzt Arbeitsvermittler

Bunt und laut. Gebäude werden bunt, der Nischel quasselt - So will das Stadtmarketing auf neue Jobmöglichkeiten in Chemnitz aufmerksam machen. 

Von Ronny Licht

Der Nischel macht den Mund auf.
Der Nischel macht den Mund auf.

Chemnitz - Am Wochenende steigt in Chemnitz das "Neue Leuchten": Viele Gebäude der Stadt werden bunt angestrahlt. 

Die Esse im Chemnitztal wird in Flammen-Optik angestrahlt, Gebäude wie das Gunzenhauser-Museum, das Rawema-Haus und auch das Chemnitzer Stadtbad versinken in einem Farben-Meer. Und der Nischel quatscht sogar.

Was wie ein Kunst-Gag aussieht, ist aber eine Werbe-Aktion der Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft CWE. So wird auf einer knapp 100 Quadratmeter großen Leinwand am Rathaus eine Stellenbörse angestrahlt, der Marx-Kopf quasselt an der Brückenstraße via Lautsprecher fröhlich mit humorvollen Seitenhieben auf das Leben in Chemnitz vor sich hin, während sich seine Gesichtszüge im Scheinwerferlicht bewegen.

Hintergrund ist der Fachkräftemangel in der Stadt - rund 360 Stellen sind derzeit allein auf der Homepage www.chemnitz-zieht-an.de offen.

Viele Gebäude werden am Wochenende bunt angestrahlt - unter anderem das Stadtbad.
Viele Gebäude werden am Wochenende bunt angestrahlt - unter anderem das Stadtbad.

Die Macher spekulieren auf das lange Wochenende mit dem Feiertag am Montag sowie den "Allerheiligen" in Bayern und Baden-Württemberg. CWE-Chef Sören Uhle (41): "Das nutzen sicherlich viele ehemalige Chemnitzer, die dort arbeiten, für einen langen Heimatbesuch." Und genau die sollen angesprochen und auf die neuen Job-Möglichkeiten in der alten Heimat hingewiesen werden.

Eine Rückkehrerin ist Nicole Lehmann (33). Die Marketing-Chefin der Rundstrickmaschinen-Firma "Terrot" lebte 13 Jahre lang in Schwaben - und kam wieder zurück nach Chemnitz: "Hier ist es einfach ideal. Die Stadt nicht zu groß, nicht zu klein. Es gibt tolle Netzwerke." Holger Löbel (37) arbeitet bei "Baselabs". Die Firma entwickelt Autos, die allein fahren können: "Wir haben weltweit Kunden, bis nach Korea und Japan. Bei uns sind derzeit sieben Stellen offen."

Am Samstag und am Sonntag werden dann jeweils von 18 bis 22 Uhr die sprachlichen Ergüsse von Marx-Sprecher Thomas Bretschneider zu hören sein. Und während am Rathaus die Jobs über die Leinwand flimmern, sorgt eine Band mit Livemusik und Trommelwirbel auf dem Marktplatz für Aufmerksamkeit.

Wer seinen Traumjob unter den Anzeigen entdeckt, kann sofort in die Tourist-Information (Markt 1) gehen und bekommt dort alle nötigen Infos für eine Bewerbung.

Überdimensionale Wandzeitung am Chemnitzer Rathaus
Überdimensionale Wandzeitung am Chemnitzer Rathaus

Fotos: Sven Gleisberg, Andreas Seidel

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

6.600

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

3.515

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

3.791

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

445

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

2.442

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

11.553

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.395

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.184

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

2.776

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

1.405

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

8.126

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

3.715

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

4.740

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.358

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

5.242

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

9.845

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.098

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

2.701

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.389

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

11.387

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

321

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

738

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

2.258

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

4.145

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

3.055

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.644

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.943

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

401

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

8.064

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

4.861

Gisela May ist gestorben

3.610

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.543

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

2.177

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

7.280

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

4.150

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.450

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

7.488

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

13.056

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.968

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

4.308

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

4.803

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

8.674

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

2.063