Hier rollen 30 US-Schützenpanzer durch Sachsen

Ein Güterzug mit amerikanischen Schützenpanzern rollte am Südbahnhof vorbei.
Ein Güterzug mit amerikanischen Schützenpanzern rollte am Südbahnhof vorbei.  © Diana Drechsel

Chemnitz - Ein Güterzug mit rund 30 US-Schützenpanzern rollte über die Bahnbrücke am Südbahnhof.

Ein Bundespolizeisprecher aus Klingenthal klärte auf: „Die Panzer kamen vom US-Stützpunkt Grafenwöhr, rollen nach Hamburg. Wegen des Gewichts müssen sie durch Sachsen, wo die Schienen stabiler sind.“

Christian Blümel (38) von der Reservistenkameradschaft Dresden 4 fand den Zug spannend: „Man sollte das nicht verstecken, Militär gehört zur Gesellschaft.“

Anders sieht das Linken-Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann (56): „Unerträglich, dass wieder Panzer durch Deutschland rollen. Ich fordere Abrüstung!“


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0