Schock-Geständnis: Er ging in den Park, um eine Frau zu vergewaltigen

Neu

18-Jährige bekommt Führerschein und ärgert sich über Wohnort

Neu

Sexuelle Belästigung? Prinz hätte Dornröschen nicht küssen dürfen

Neu

Alkoholverbot in der City! Gibt's hier jetzt keinen Glühwein?

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

89.629
Anzeige
7.983

Mann mit Messer bedroht und ausgeraubt

Chemnitz - Ein 32-Jähriger ist am Mittwochabend im Park der Opfer des Faschismus beraubt worden. Nach seinen Schilderungen soll das Opfer dort mit zwei Unbekannten in Streit geraten sein.
Ein 32-Jähriger ist am Mittwochabend im Park der Opfer des Faschismus beraubt worden. (Symbolbild)
Ein 32-Jähriger ist am Mittwochabend im Park der Opfer des Faschismus beraubt worden. (Symbolbild)

Chemnitz - Am Mittwochabend soll ein 32-Jähriger Opfer eines gewaltätigen Raubes geworden sein. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.

Gegen 20:30 Uhr soll der Chemnitzer im Park der Opfer des Faschismus mit zwei Unbekannten in Streit geraten sein. Dann sollen ihn die beiden körperlich attackiert haben. Es soll Schläge und Tritte gegeben haben.

Dann habe einer der Unbekannten das Opfer am Boden liegend festgehalten, während der andere ihm Bargeld und zwei Handys wegnahm. Dabei soll der Angegriffene mit einem Messer bedroht worden sein.

Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung.

Das verletzte Opfer, das nicht deutsch spricht, konnte eine Passantin (55) an der Zschopauer Straße auf sich aufmerksam machen. Diese rief dann die Polizei. Das Opfer wurde zunächst auf das Polizeirevier, später ins Krankenhaus gebracht.

Bei den Tätern soll es sich nach Aussagen des Opfers um Ausländer handeln.

Zur Beschreibung der Unbekannten:

  • einer soll einen Trainingsanzug getragen haben
  • der andere, mit starkem braunem Vollbart, war bekleidet mit einer Jeans und einer schwarzen Jacke
  • beide sollen um die 1,80 m groß sein

Wer hat am Mittwochabend zwischen 20 Uhr und 20.30 Uhr im Bereich des Parks der Opfer des Faschismus etwas gesehen, was mit der Tat zusammenhängen könnte? Wem sind die Täter auf ihrer Flucht aufgefallen?

Hinweise nimmt die Polizeidirektion Chemnitz unter Tel. 0371 387-495808 an.

Fotos: Haertel, imago

Gewerkschaft hat Problem mit AfD-Höcke auf ihrer Kundgebung

Neu

"Außergewöhnlich großer Fund": Werkzeugmacher bunkert Waffen im Keller

Neu

Viele minderjährige Flüchtlinge sind doch schon volljährig

Neu

Kaltblütiger Mord: Mann schneidet Frau Kehle durch

Neu

Wohnung zerstört: Selbstgebastelter Böller explodiert aus dem Nichts

Neu

So süß verkündet dieses Traumpaar seinen Nachwuchs

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

87.558
Anzeige

Lebensmüder Typ will beweisen, dass die Erde eine Scheibe ist

Neu

Pendler aufgepasst! Bahn testet "leuchtende Bahnsteigkante"

Neu

Caroline Beil und der ganz normale Wahnsinn mit Baby Ava

Neu

100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !

1.422
Anzeige

Auto rast unter Laster: Fahrer hat keine Überlebens-Chance

Neu

Kultur statt Kneipentour: Berlin will weg vom Alki-Schmuddel-Image

Neu

Preiswert oder billig? Katja Krasavice zeigt für 1,29 Euro ihre Nippel

Neu

Beim Tatort-Dreh: Echter Polizei-Einsatz im Skandal-Hochhaus

Neu

Das ist Berlins gemütlichster Weihnachtsmarkt

Neu

Mann nach Sex plötzlich blind

Neu

RB-Boss Mintzlaff: "Wir werden um unsere Fankultur beneidet!"

Neu

Zweijähriger gestorben: Kinderärzte kommen mit Geldstrafe davon

Neu

Freundin beim Sex verprügelt? Ermittlungen gegen CDU-Politiker

Neu

Lebensgefährte geständig: Kinder lösten Streit zwischen Eltern aus

Neu

Notorische Holocaust-Leugnerin Haverbeck vor nächstem Gericht

Neu

Der Supergau droht: "Horror-Haus"-Prozess kurz vor Eskalation

Neu

Reue oder Krokodilstränen? Filmproduzent vor Gericht eingeknickt

Neu

Achtung! Diese Kartoffelchips solltet Ihr besser nicht essen

295

Zugestochen und weggerannt! Fahndung nach Messerstecher

4.872

Was für eine Murmel! So rund präsentiert sich Oonagh ihren Fans

3.975

Mit Messer und Drogen in der Tasche quer durch Thüringen

397

Krass! So wird in Zukunft Euer Alter erkannt

1.376

Terrorverdächtige Syrer wieder auf freiem Fuß

2.395

Opfer-Tochter macht Beate Zschäpe ein bitteres Angebot

8.973

Wieder Polizei-Panzer bei Silvesterparty!

3.025

Dr. Bob warnt: Frauen müssen sich im Dschungel gründlich die Brüste waschen!

7.055

Not-Operation! Mann schiebt sich lebenden Aal in den Hintern

19.736

Mit diesem Flüchtlings-Antrag schockt die AfD im Bundestag

13.483

Lebensgefährlich verletzt: Streit eskaliert und endet in Messerstecherei

6.868

Dreist! Knallroter Riesen-Container gestohlen

310

Amok-Alarm! Mädchen sieht Bewaffneten auf Schulgelände

3.424
Update

Ex-Manager Middelhoff trickst Öffentlich-Rechtliche aus

2.162

Verdrosch sie einen Jungen (4) brutal mit einem Kleiderbügel?

1.985

Wer scheffelt die meisten Millionen?

944

Gedächtnis verloren und lebensgefährlich verletzt

3.238

Wegen 179 Euro! "Reichsbürger" verletzt Polizisten schwer und flüchtet

1.588

Fake-Foto eines AfD-Politikers vermittelt falschen Eindruck

5.896

Polnische Einkaufstour! Männer mit 13 Kilo "Böller" im Gepäck gefasst

1.406

Brutal und nah dran! Deutscher Student landet beim IS

3.384

Das musst du jetzt wissen, wenn Du einen Wildunfall hast!

4.957

Heroin, Kokain und mehr: Drogen im großen Stil über das Darknet vertickt

1.178

SPD rückt von Neuwahlen ab, Toleranz für Merkel?

4.666

Renault kracht in Einsatzfahrzeug: Drei Schwerverletzte

2.281

Bizarr! "Schwanz" von Tupac wird versteigert

6.480

Ihr mögt Gin? Dann habt Ihr ein Problem!

4.547

Nach Auffahr-Crash brennen Autos lichterloh

1.464

Steffi Giesinger leidet: "Ich schätze jeden Moment, in dem ich keine Schmerzen habe"

3.411