Ab März graben hier Archäologen: Innenstadt-Parkplatz wird gesperrt

Chemnitz - Schlechte Nachrichten für Chemnitzer Autofahrer: Ab kommenden Montag wird der Parkplatz am Tietz gesperrt.

Der Parkplatz am Tietz wird ab Montag gesperrt.
Der Parkplatz am Tietz wird ab Montag gesperrt.  © Maik Börner

Die Sperrung ist Teil der geplanten Baumaßnahmen auf dem Parkplatz.

Ab Montag 6 Uhr ist die Fläche gesperrt. "Die Halteverbotsschilder werden diese Woche noch aufgestellt.

Darin inbegriffen ist die Sperrung der Rad- und Gehwegverbindungen durch das Baufeld", teilte die Chemnitzer Stadtverwaltung am Dienstagnachmittag mit.

Auf dem Parkplatz, auf dem bislang 130 Autos Platz fanden, soll ein Hotel sowie ein Wohn- und Gewerbekomplex entstehen (TAG24 berichtete). Der Baustart ist für Februar 2021 geplant.

Bevor die Bauarbeiten jedoch starten können, sind archäologische Grabungen und Leitungsumverlegungen nötig.

Die Grabungen beginnen am 1. März und werden bis Jahresende dauern. Außerdem werden ab Samstag entlang der Bahnhofstraße Bäume gefällt.

Die Bushaltestellen an der Bahnhofstraße vorm Tietz und in der Zschopauer Straße (Regionalverkehr) bleiben in Betrieb. "Allerdings wird es während der Baumaßnahme zum Knotenpunkt Zschopauer Straße/Bahnhofstraße Einschränkungen in diesem Bereich geben."

Auch die Taxiplätze in der Wiesenstraße bleiben erhalten.

Titelfoto: Maik Börner

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0