Sieben Tipps für einen tollen Pfingstsonntag

Auch am Pfingstsonntag ist wieder jede Menge los in Chemnitz und Umgebung. Ob Trödelmarkt, Rummel oder Bärenmesse - da fällt die Auswahl schwer. Wir wünschen Euch einen schönen Sonntag.

Antik- und Trödelmarkt

Chemnitz - Antike Schätze auf dem Flohmarkt entdecken: Im Chemnitz Center (Röhrsdorfer Allee) könnt Ihr heute von 8 bis 16 Uhr bummeln, stöbern und feilschen. Vielleicht ist an dem ein oder anderen Stand ja eine kleine Rarität versteckt.

© 123RF

Grünaer Bärenmesse

Chemnitz - Teddybären sind beliebt bei Groß und Klein. Da ist es auch kein Wunder, dass die Grünaer Bärenmesse jedes Jahr zahlreiche Besucher anzieht und nun schon zum 11. Mal stattfindet. Im Taubenschlag im Folklorehof (Pleißaer Straße 18) sind Aussteller aus ganz Deutschland dabei und geben Euch Tipps und Ratschläge, wie ihr Bären selber machen könnt oder Accessoires für Eure Lieblinge basteln könnt. Die Messe beginnt um 10 Uhr. Am Nachmittag stellt der 1. Chemnitzer Oldtimerclub einige seiner Fahrzeuge aus.

© 123RF

Pfingstsingen

Chemnitz - Der Kinder- und Jugendchor der Oper Chemnitz schickt Euch in den Pfingstsonntag. Am Miramar auf dem Schloßberg treten die Nachwuchssänger ab 11 Uhr mit "Springtime Carols" auf. Der Eintritt ist frei.

© 123RF

Besuch im Mittelalterdorf

Drebach - Auch am Pfingstsonntag öffnet das Mittelalterdorf an der Burg Scharfenstein für Euch seine Pforten. In den Holzhäusern könnt Ihr einen aufregenden Familiennachmittag erleben, die Häuser erkunden und spannende Sachen zu Handwerk, Textil und Ernährung entdecken. Das Mittelalterdorf ist von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 8 Euro, ermäßigt 6 Euro.

© Uwe Meinhold

Plauener Vogelschießen

Plauen - Es ist Rummelzeit in Plauen: Um 14 Uhr öffnen auf dem Festplatz an der Festhalle (Äußere Reichenbacher Straße 4) die Fahrgeschäfte zum "Plauener Vogelschießen zum Pfingstfest". Aber keine Angst, hier muss kein Vogel sein Leben lassen. Vielmehr könnt ihr Euch auf klassischen Rummel mit Autoscooter, Kinderfahrgeschäften, Losbuden und vielem mehr freuen.

© 123RF

520 Jahre Ritter Harras

Niederwiesa - Auf einen Abend mit Ritter Harras könnt Ihr Euch im Schloss Lichtenwalde (Schlossallee 1) freuen. Der Todestag des berühmten Ritters aus der Sage jährt sich in diesem Jahr zum 520. Mal. Aus diesem Anlass lädt Ritter Dietrich von Harras zu einem Abend mit illustren Gästen in den Schlosshof in Lichtenwalde ein. Los geht's um 19 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro.

© Sven Gleisberg

Tanz zu Pfingsten

Plauen - Wenn Ihr den Sonntagabend nicht zu Hause verbringen und dafür lieber Partymachen wollt, dann habt Ihr in der Alten Kaffeerösterei (Hans-Sachs-Straße 49) die Gelegenheit dazu. Die Rösterei Allstars laden zum "Tanz zu Pfingsten" ein. Die Party startet um 22 Uhr. Der Eintritt kostet 5 Euro.

© 123RF

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0