Heute noch nichts vor? Das sind unsere Tipps für Euch

Streetfood, Ostervolksfest oder eine Tour durchs Stadion: An diesem Sonntag ist wieder jede Menge los und falls Ihr noch keine Pläne habt, dann haben wir ein paar Tipps für Euch.

Streetfood-Festival

Chemnitz - Leckere Speisen aus aller Welt könnt Ihr diese Woche beim Streetfood-Festival Chemnitz 2019 erleben. Auf dem Hartmannplatz bieten multikulturelle Köche exotische Gerichte an. An den mehr als 70 Ständen und Food Trucks können die vielen Köstlichkeiten probiert werden. Geöffnet ist ab 11 Uhr. Es wird ein Kulturbeitrag von 3 Euro erhoben.

© 123RF

Entdecken und Genießen mit dem Rad

Chemnitz - Entspannt mit dem Fahrrad durch Chemnitz radeln und dabei neue Wege und Seiten der Stadt entdecken. Start der Radtour mit Lutz Mauersberger ist um 14 Uhr an der Markuskirche am Körnerplatz. Bei moderatem Tempo geht es über Nebenstraßen, Wald- oder Feldwege. Die Streckenlänge beträgt 20 bis 30 Kilometer. Die Teilnahme kostet 2 Euro.

© Peter Zschage

Burgführung

Gnandstein - Kaisersaal, historische Wohnräume, die Burgkapelle: Auf Burg Gnandstein (Burgstraße 3) gibt es viel zu entdecken. Der Freundeskreis Schlösserland Sachsen e.V. nimmt Euch mit auf einen Rundgang durch die historische Anlage und berichtet vom Leben auf der Burg im Wandel der Jahrhunderte. Der Rundgang startet um 14 Uhr. Erwachsene zahlen 8 Euro, ermäßigt 5,50 Euro. Für Mitglieder des Freundeskreises ist die Teilnahme kostenfrei. Um Voranmeldung wird gebeten, unter 034344/61309.

© PR

Ostervolksfest

Plauen - Fahrgeschäfte, Losbuden, Karussells und vieles mehr: Das Ostervolksfest lockt derzeit an die Festhalle Plauen (Äußere Reichenbacher Straße 4) und läutet den Früling ein. Geöffnet ist ab 14 Uhr.

© 123RF

"Betreten erlaubt!"

Chemnitz - "Betreten erlaubt!" heißt es um 15 Uhr im CFC-Stadion (Gellertstraße). Bei einer Stadiontour könnt Ihr die Heimspielstätte des Chemnitzer FC hautnah erleben und hinter die Kulissen blicken. Dabei geht es auch zu den Mannschaftskabinen, den Auswechselbänken, der Coaching-Zone und vielen anderen Orten, die man sonst nicht zu sehen bekommt. Die Tour dauert etwa 75 Minuten. Die Teilnahme kostet 8 Euro, ermäßigt 5 Euro.

© Uwe Meinhold

Weisse Nächte

Chemnitz - Ein junger Mann streift träumend durch die weißen Nächte von Sankt Petersburg. Im Schatten einer Brücke trifft der junge Mann (Martin Esser) zufällig ein Mädchen namens Nastenka (Andrea Zwicky). Vier Nächte treffen sie sich immer wieder, reden über das Leben, die Einsamkeit, die Liebe. Wie die Liebesgeschichte "Weiße Nächte" nach Fjodor M. Dostojewski ausgeht, erfahrt Ihr um 18 Uhr im Ostflügel im Schauspielhaus (Zieschestraße). Karten gibt es für 12 Euro.

© Theater Chemnitz/Nasser Hashemi

Martin Semmelrogge hautnah

Chemnitz - Er ist einer der bekanntesten und beliebtesten Schauspieler in Deutschland: Martin Semmelrogge. Ab 19.30 Uhr könnt Ihr in der Talkshow "Hautnah!" im Wasserschloss Klaffenbach (Wasserschlossweg 6) erleben. Der Schauspieler erzählt die Geschichte seines Lebens und plaudert aus dem Nähkästchen. Der Eintritt kostet 25,50 Euro.

© DPA

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0