Bei unseren Tipps gibt's ne Menge Spaß für das Wochenende

Endlich Wochenende und was habt Ihr vor? Wenn Ihr noch keine Ideen habt, können wir Euch helfen. Schaut einfach mal durch unsere Tipps, von Bergfest bis Traumzauberbaum ist da für jeden was dabei. Ein schönes Wochenende Euch allen.

Bergfest

Pobershau - Im Erzgebirge wird gefeiert: Bis 22. September findet in Pobershau das 13. Bergfest statt. Die Höhepunkte an diesem Wochenenden sind Natur- und Kreativmarkt, verschiedene Konzerte, Frühschoppen und am Sonntag der große Festumzug zur Besiedlungsgeschichte und Bergparade (ab 14 Uhr). Am Samstag startet das Bergfest um 9 Uhr, am Sonntag um 10. Das komplette Programm zum Bergfest findet Ihr -->hier.

© Uwe Meinhold

Drechseltage

Chemnitz - "Faszination Drechseln" heißt es im Floklorehof Grüna (Pleißaer Straße 18). Im Taubenschlag könnt Ihr Euch unter fachkundiger Anleitung der Drechselfreunde Erzgebirge selbst an die Drechselbank setzen und Euch ausprobieren. Dazu gibt es eine kleine Ausstellung mit den gefertigten Arbeiten. Los geht's um 11 Uhr.

© Maik Börner

Historischer Markt

Zwickau - Historisches Markttreiben wie zu Schumanns Zeiten könnt Ihr an diesem Wochenende in Zwickau erleben. Auf dem Hauptmarkt bieten Händler an liebevoll dekorierten Ständen Handgefertigtes, Gaukler, Artisten und Moritatensänger sorgen für zeittypischen Unterhaltung. Geöffnet ist der Markt ab 11 Uhr. Der Eintritt ist frei.

© PR

Der Traumzauberbaum und das Mimmelitt

Glauchau - Dem Traumzauberbaum ist das Traumblatt mit der Geschichte vom Mimmelitt gewachsen: Der dicke Kater Leopold hat Angst vor einem "quitschenden Geheimnis" und will die Nacht nicht allein sein. Dieses Geheimnis fängt Mimmelitt doch mit links. Aber so einfach ist das doch nicht, als mitten in der Nacht das Quietschen immer näher kommt. Jetzt müsst ihr Kinder dem Mimmelitt helfen. Wie das Märchen vom "Traumzauberbaum und Mimmelitt" ausgeht, erfahrt Ihr um 16 Uhr im Stadttheater Glauchau (Markt 1).

© PR

Märchennacht bei der Parkeisenbahn

Chemnitz - Im Küchwald öffnet sich am Samstagnachmittag das Tor zur Märchenwelt: Lasst Euch bei der Parkeisenbahn (Küchwaldring) von Hexen, Magiern und Gauklern verzaubern. Beim Märchenquiz könnt Ihr Euer Wissen testen und zwei Märchenaufführungen ("Die Goldene Gans"/ 17.30 Uhr und "Die Prinzessin auf der Erbse"/ 19.30 Uhr) erleben. Außerdem gibt es viele Mitmach-Aktionen. Die Märchennacht beginnt um 16.30 Uhr. Um 21 Uhr gibt es einen Lampionumzug mit anschließender Lichterfahrt.

© Kristin Schmidt

Wooosn startet

Chemnitz - O'zapft is! Es ist wieder Wooosn-Zeit in Chemnitz. Ab 17 Uhr könnt Ihr im Festzelt auf dem Hartmannplatz feiern. Wer danach noch nicht genug von der Gaudi hat, kann ab 22 Uhr direkt zur Aftershow-Party in den Brauclub (Neumarkt 2). Beim "Wooosnclub" sorgen DJ Alberto Domba und DJ Marc Schiradelli für gute Laune. Der Eintritt kostet 5 Euro.

© Uwe Meinhold

Bar & Music

Chemnitz - Cocktails, Snacks, Billard und gute Musik: Im Krone Club (Augustusburger Straße 167) könnt Ihr bei "Bar & Music" einen entspannten Abend erleben. DJ Zorke legt ab 20 Uhr auf. Der Eintritt ist frei.

Ozzy Osbourne

Affalter - Ozzy Osbourne-Fans aufgepasst, Ihr kommt ab 21 Uhr im Gasthof "Zur Linde" in Affalter (Hauptstraßer 52) auf Eure Kosten. "Ozzy Osbourne Revival Praha" präsentieren die größten Hits des Black Sabbath-Frontmanns.

© dpa/ Balzs Mohai

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0