Mit diesen Tipps kommt Ihr gut gelaunt durch den Sonntag

Der letzte Julisonntag steht an und egal wie das Wetter wird, es gibt noch lange keinen Grund auf dem Sofa zu bleiben. Beim Badfest, im Barockgarten oder bei den Steinmetz-Tagen kann jeder Spaß haben. Wir wünschen Euch einen tollen Tag.

Schwarzwassertallauf

Pobershau - Im Schwarzwassertal könnt Ihr sportlich in den Sonntag starten, beim Lauf- und Walkingtreff "19. Schwarzwassertallauf". Die Strecke führt über den Schwarzwassertalweg und Grenzweg. Los geht's um 8 Uhr. Eine Anmeldung zum Lauf ist bis fünf Minuten vor dem Start möglich.

© lzflzf/ 123RF

Radtour zum Selberbasteln

Chemnitz - Keine vorgeplante Strecke, kein gestellter ADFC-Tour-Leiter: Um 9.30 Uhr könnt Ihr Euch mit Gleichgesinnten am Saxoniabrunnen (Johannisplatz) treffen. Besprecht eine Strecke und radelt dann einfach los. Tourlänge, Weg und Tempo sind Euch überlassen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

© Alexey Poprotsky/ 123RF

Steinmetz-Tage

Annaberg-Buchholz - Bei den 11. Annaberger-Steinmetz-Tagen könnt Ihr beobachten, wie Steinmetz- und Steinbildhauermeister nach alter Tradition Sandstein und Porphyr bearbeiten. Die Steinmetz-Tage finden in diesem Jahr am Festwochenende 500 Jahre Annenkirche statt. Auftakt am Sonntag bildet dazu ein Festgottesdienst um 10 Uhr in der Annenkirche. Ab 12 Uhr ist buntes Treiben rund um die Kirche, mit historischem Handwerk und den Steinmetztagen.

© DPA

Besuch in der kleinsten Burg Sachsens

Chemnitz - Die Burg Rabenstein (Oberfrohnaer Straße 149) ist zwar die kleinste Burg Sachsens, aber trotzdem gibt es viel zu entdecken: Den Rittersaal mit seinen Fresken mit Jagdmotiven, das Gewölbe und die Aussicht vom Turm. Die Burg ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 1,20 Euro, ermäßigt 60 Cent.

© Uwe Meinhold

Badfest

Chemnitz -An diesem Sonntag steigt im Freibad Gablenz (Am Gablenzer Bad 34) das große Badfest. Freut Euch auf Kanurennen, Mattenlauf, Sprungcontest und einen Surfsimulator. Das Badfest beginnt um 11 Uhr. Der Eintritt ins Bad kostet 4 Euro, ermäßigt 2,50 Euro.

© Maik Börner

Spaziergang durch den Park

Lichtenwalde - Der Barockgarten am Schloss Lichtenwalde ist ein kleines Paradies, in dem es viel zu entdecken gibt. Bei einem geführten Rundgang durch den Garten bekommt Ihr nicht nur die schönsten Ecken gezeigt, sondern erfahrt auch viel über Gestaltung, Besonderheiten und Entwicklung der Anlage. Die Parkführung beginnt um 13.30 Uhr am der Parkkasse. Die Teilnahme kostet 5 Euro, ermäßigt 4 Euro.

© PR/Schlösserland Sachsen

Führung zu den Stolpersteinen

Chemnitz - Heute könnt Ihr einen etwas anderen Rundgang über den Kaßberg erleben: Von der Friedenskirche (Kaßbergstraße 41) geht es von Stein zu Stein. Dabei erfahrt Ihr von Gästeführer Marcel Wächtler alles über die Hintergründe und Schicksale der verewigten Personen. Treffpunkt ist um 16.30 Uhr. Die Teilnahme kostet 7 Euro.

© Klaus Jedlicka

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0