Bus und Truck krachen frontal zusammen: 13 Tote bei Busunfall

Top

So gruselig ist der Trailer vom neuen Horrorfilm von Stephen King

Top

Angestellt beim Papa: Nun zieht Ivanka Trump ins Weiße Haus

Neu

Sechsjährige von Tram erfasst. Doch sie hatte einen Schutzengel

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

18.068
Anzeige
6.035

Pokemon-Flashmob am Nischel

Chemnitz - Was machen die vielen Leute denn da? Unter dem gestrengen Blick von Karl Marx trafen sich Donnerstagnacht etwa 300 spielwütige Chemnitzer, um zusammen auf die Jagd nach Pokemons zu gehen.
Chris Lässig (27) ist Initiator des Pokewalk.
Chris Lässig (27) ist Initiator des Pokewalk.

Von Isabel Sophie Möller

Chemnitz - Was machen die vielen Leute denn da? Unter dem gestrengen Blick von Karl Marx trafen sich Donnerstagnacht etwa 300 spielwütige Chemnitzer, um zusammen auf die Jagd nach Pokemons zu gehen.

„Die Idee zum Pokémon Go Nightwalk kam mir ganz spontan“, sagt Initiator Chris Lässig (27), „ich gründete eine Facebook-Gruppe für Freunde, aber statt 20 wollten am Ende über 300 Leute teilnehmen.“

In der Nacht auf Freitag, 23.30 Uhr, trafen sich begeisterte Gamer, ob jung oder alt, zu Chemnitz‘ erstem Pokéwalk. „Unser jüngste Teilnehmer war erst zehn Jahre alt, der älteste 46“, so Lässig. Zusammen zogen sie los, um sich auf die Suche nach virtuellen Monstern zu machen.

Anhand einer Karte auf dem Smartphone kann man sehen, wo sich die kleinen Pokémons verstecken. Diese müssen dann mit Bällen abgeschossen und gefangen werden.

Rund 300 Teilnehmer waren beim Pokemon-Flashmob dabei.
Rund 300 Teilnehmer waren beim Pokemon-Flashmob dabei.

Vom Karl-Marx-Monument ging es in rund zwei Stunden zur Schlossteichinsel und über den Brühl zurück zur Brückenstraße.

„Die Stimmung war einfach überwältigend“, freut sich der 27-Jährige. Den Hype um die App kann sich Chris Lässig leicht erklären: „Viele sind mit Pokémon aufgewachsen, kennen noch die Serie oder die Gameboyspiele. Heute muss man für Pokémon nicht mehr drinnen hocken, sondern kann die Welt selbst beschreiten.“

„Trotz der großen Menschenmenge lief alles sehr friedlich ab. Wir sahen keine Notwendigkeit einzugreifen“, so Jana Kindt, Pressesprecherin der Polizeidirketion Chemnitz.

Fotos: Steve Conrad

So viel verdient YouTube-Star Bibi im Monat wirklich

Neu

Gottestlästerer darf weiter auf "Spruchtaxi" gegen Kirche hetzen

Neu

Berliner Politikerinnen stehen auf Erdogans Spionage-Liste

Neu

Reichsbürger-Vorwurf: Will die AfD diesen Politiker los werden?

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

12.056
Anzeige

Riesiger Truthahn kracht durch Autoscheibe und verletzt Familie

Neu

Zweite trotz "Rücken"! Savchenko und Massot auf Medaillenkurs

858

Geheime Sitzung! War Bundeswehr in verheerenden Syrien-Luftschlag involviert?

1.747

52 Jahre Knast für Vergewaltigung und Tötung einer Siebenjährigen

6.054

Unfassbar! Krankenschwestern verspotten nackten Patienten

11.700

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.282
Anzeige

Beim Perfekten Dinner! Er versteckt seiner Freundin Heiratsantrag

2.292

Premiere: So sieht Samsungs neues Galaxy S8 aus

3.323

Berliner Starfriseur hinter Gittern!

8.240

Keine Lust mehr auf Bühne? Mario Barth wird jetzt Radiomoderator

2.544

Jetzt stellt Arbeitsagentur Strafanzeige wegen Betrugs

7.116

Das soll wirklich Cristiano Ronaldo sein?

1.481

Großalarm in Washington: Schüsse in Nähe des Kapitols

3.096

Wettskandal: Fünf Fußball-Profis festgenommen

3.222

Wildpinkler verliert Gleichgewicht und stürzt in die Elbe

2.420

Nacktes Überleben im TV! Kandidaten müssen alles abgeben

4.141

Verschwörung am Himmel? Wissenschaftler erklären Chemtrails offiziell zu Wolken

6.343

Berliner U-Bahn-Fahrer soll Frauen über Lautsprecher beleidigt haben

3.360

Weitere Leichenteile in Havel-Oder-Kanal entdeckt

704

Dauereinsatz! 25 Skiunfälle innerhalb von eineinhalb Stunden

3.577

Schüler rasieren sich aus Solidarität mit krebskrankem Freund Glatze

5.443

Neuer Ärger um die Fürstin! Diesmal geht's um Steuerbetrug

3.441

Fahrrad am Bahnhof gefunden: Wo ist Lucy S.?

4.435

Schwere Kopfverletzung? Was ist nur mit David Beckham passiert?

14.963

Busfahrer brutal von 19-Jährigem verprügelt: Fahrgäste schreiten ein

4.247

Angst vor Dynamo-Fans: Stuttgart fährt erstmals seit 2010 Wasserwerfer auf

11.800

Boxer Marco Huck darf Samstag um WBC-Titel kämpfen

161

Rechtsstreit geht weiter: Kunde will VW zurückgeben

690

Jetzt kommen die Kugeln in die Waffel: Poldi eröffnet Eisdiele

1.731

Mann will mit Ehefrau in den Urlaub und merkt erst in Spanien, dass sie fehlt

2.953

Familienfehde: Mordkommission hat Ermittlungen aufgenommen

3.091

Leipziger Bloggerin entlarvt platte Flirt-Tipps

1.706

Zieht mit dem AfD-Politiker ein Reichsbürger in den Bundestag?

2.070

Mit diesem Nikab-Bild sorgt Alicia Keys für riesige Empörung

3.092

Er ist todkrank und braucht eure Hilfe!

4.029

Bruno hat Rücken! Kann unser Eislauf-Traumpaar dennoch WM-Medaille holen?

630

TV-Show vergisst Kandidaten in der Wildnis

22.017

Wie viele Opfer des Horror-Paars von Höxter gibt es noch?

2.891

Taucher suchen in der Elbe weiter nach vermisstem Philipp (17)

8.882
Update

Polizei erwischt 15-jährigen am Steuer: Der zeigt seine Krankenkarte

4.584

Berliner Münzdiebe wurden in der Vergangenheit gevierteilt

3.261

Er klebte einem Hund die Schnauze zu: Tierquäler kommt hinter Gitter

6.907

Neu-Auswanderer wollen "Krümels Stadl" Konkurrenz machen

2.339

Mann geht auf Polizeiwache und fragt, ob er gesucht wird

3.692

Frau stürzt Böschung hinab und bleibt mit Kopf in Felsspalte stecken

6.326

Männer schneiden Schlange auf und finden ihren vermissten Freund darin

18.587

Ab April im Umlauf: So sieht der neue 50-Euro-Schein aus

5.499

"Fußballgott!": Fans bereiten Schweini heldenhaften Empfang in Chicago

1.628

Flugzeug kommt von Landebahn ab und geht in Flammen auf

3.992