Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

NEU

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

NEU

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

7.768

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

1.839

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
4.244

Chemnitz ist Pokémon City! Fabelwesen übernehmen die Stadt

Chemnitz - Chemnitz wird bevölkert von 248.000 Menschen - und Tausenden Pokémon. Die Fabelwesen der Firma Nintendo erobern die Stadt im Handstreich.
Toni Rotter (28) und Robert Lutz (28) vor der virtuellen Kampfarena am Saxonia-Brunnen.
Toni Rotter (28) und Robert Lutz (28) vor der virtuellen Kampfarena am Saxonia-Brunnen.

Von Bernd Rippert

Chemnitz - Chemnitz wird bevölkert von 248.000 Menschen - und Tausenden Pokémon. Die Fabelwesen der Firma Nintendo erobern die Stadt im Handstreich. Inzwischen gibt es hier fast 1000 Spieler. Chemnitz ist Pokémon-City!

Pokémon, das waren vor 20 Jahren Spielkarten. Dann brachte sie Nintendo auf den Gameboy. Jetzt erweckt die japanische Firma die Feuer-, Wasser- oder Elektrowesen digital zu neuem Leben im Smartphone. Pokémon Go.

Seit einer Woche gibt es das Spiel, die deutsche App ist noch gar nicht frei. Doch Experten wie Stadtrat Toni Rotter (28, Piraten) finden Wege, das Spiel trotzdem zu laden.

Mit einem Trick lässt sich die App schon jetzt aufs Handy holen - dann kann losgesammelt und gekämpft werden.
Mit einem Trick lässt sich die App schon jetzt aufs Handy holen - dann kann losgesammelt und gekämpft werden.

„Ein verrückter Hype“, sagt Rotter. „Ich habe das in der Schule gespielt. Jetzt wird das Kind im Manne lebendig.“

Beim Spiel sammelt man Fabelwesen, die auf dem Stadtplan im Handy angezeigt werden, in jedem Ort, an jeder Ecke. Die Figuren wachsen nach dem Einsammeln nach.

Außerdem warten in Chemnitz 100 Arenen, die es zu erobern gilt. Der Saxoniabrunnen ist eine Arena, der Nischel auch.

Wer glaubt, dass seine Fabelwesen stark genug sind, kann eine von Pokémons bevölkerte Arena angreifen. „Bei Erfolg steht zur Belohnung der eigene Name über der Arena - jeder Spieler kann das sehen“, sagt Robert Lutz (28).

Nick Lange (24) ist im Spielrausch, lief schon 45 Kilometer durch die Stadt.

Pokemon-Spieler im Park vor der Stadthalle.
Pokemon-Spieler im Park vor der Stadthalle.

„Das Spiel ist wie ein Wanderführer. Man ist an der Luft, trifft andere Spieler. Gefühlt spielt die halbe Welt Pokémon.“

Die Chemnitzer Fabelwesen lockten auch Spieler aus anderen Städten an. Wie Sascha Eberhardt (23) aus Mittweida: „Meine Stadt habe ich komplett abgelaufen. Jetzt ist Chemnitz dran.“ Sprach’s und eroberte die Nischel-Arena.

Auch Abiturientin Livia Gräbe (18) ist vom Pokémon-Fieber infiziert.

Nach zwei Tagen weiß sie: „Das Univiertel kann man knicken. Da sind die Studenten aktiv. Am Goethegymnasium will ich die erste Arena erobern. Da gibt es noch nicht viele Spieler.“

Fragen? Mail: chemnitz@piraten-sachsen.de

Fotos: Sven Gleisberg

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

1.346

Mädchen posiert mit völlig abgemagerten Pferd für ein Selfie

3.275

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

2.951

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

5.142

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

855

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

1.025

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

1.276

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

4.481

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

1.292

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

1.248

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

250

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

1.473

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

6.978

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

179

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

2.436

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

3.280

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

6.858

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

1.079

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

5.381

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

3.819

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

2.471

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

1.847

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

258

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

12.231

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

5.096

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

6.319

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

1.724

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

4.453
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

2.079

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

8.499
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

3.156

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

5.899

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

1.171

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

10.930

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

1.247

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

886

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

9.586

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

2.350

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

2.600

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

13.750

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

204

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

20.455

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

23.961