"Kreativ-Nomaden" wandern mit Geschäft durch die City

Chemnitz - Jeden Monat ein neues Gesicht: Denise Quarch und Carola Thill-Morgner erfinden sich und ihr Geschäft immer wieder neu.

Denise Quarch (34) von "Don Quijote" und Martin Konrad Grimm (31) von "Breakfast Print" zeigen ihre Designs.
Denise Quarch (34) von "Don Quijote" und Martin Konrad Grimm (31) von "Breakfast Print" zeigen ihre Designs.  © Uwe Meinhold

Bereits im August eröffneten sie "Die Manufaktur: PopUp Store" erstmals in der Inneren Klosterstraße. Von da aus ist das Geschäft gerade dabei, durch die ganze City zu wandern.

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft haben Denise und Carola ihre Zelte im Rosenhof 6 aufgeschlagen. Denn dauerhaft an einem Ort zu bleiben, kommt für die beiden nicht infrage.

"Wir möchten den Kreativen eine Plattform bieten, die sich ein eigenes Geschäft in der Innenstadt nicht leisten können", so Denise Quarch. Momentan geht die Miete des Geschäfts durch fünf - die drei ausstellenden Künstler beteiligen sich an den Kosten.

Und das Bäumchen-wechsel-Dich-Spiel hat auch einen weiteren Reiz. "Wir können uns in jedem Laden neu austoben, sind quasi Kreativ-Nomaden."

Zusammen mit dem Standort soll auch das Sortiment im Lädchen ständig wechseln.

Diesen Monat können sich Besucher unter anderem auf Papeterien von "Die Selbermachwerkstatt", auf Handgenähtes von „Frau Dr. Himbrombeere" und auf Siebdrucke von "BreakfastPrint" freuen.

"Gerade wer zu Weihnachten handgemachte Unikate sucht, wird bei uns fündig", so Quarch. Passend dazu können Besucher am Samstag um 15 Uhr ihre eigenen Stofftaschen bedrucken. Die ersten 20 Stofftaschen gibt's für lau.

•„Die Manufaktur: PopUp Store“ hat Mittwoch bis Samstag, 12 bis 20 Uhr, geöffnet

Bis zum 21. Dezember hat "Die Manufaktur: PopUp Store" im Rosenhof geöffnet.
Bis zum 21. Dezember hat "Die Manufaktur: PopUp Store" im Rosenhof geöffnet.  © Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0