Feuerwehr-Einsatz in Rabenstein: Audi und Carport abgebrannt

Chemnitz - Aus noch unklarer Ursache hat in Chemnitz am Donnerstagmittag ein Auto angefangen zu brennen.

Die Feuerwehr löschte den brennenden Audi.
Die Feuerwehr löschte den brennenden Audi.  © Härtelpress

Die Feuerwehr musste gegen 13.30 Uhr in die Weydemeyerstraße in Rabenstein ausrücken. Dort brannte ein Audi.

Nach ersten Aussagen vor Ort griff das Feuer offenbar auf das Carport über und setzte noch gelagertes Holz in Brand.

Wieso der Audi Feuer fing, ist noch völlig unklar.

Verletzte gab es keine, die Bewohner des Hauses waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht zuhause.

Die Flammen griffen auf das Carport über.
Die Flammen griffen auf das Carport über.  © Härtelpress

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0