Mann begrapscht und schlägt 14-Jährige

Eine 14-Jährige wurde am Mittwoch von einem Unbekannten unsittlich angefasst.
Eine 14-Jährige wurde am Mittwoch von einem Unbekannten unsittlich angefasst.  © DPA

Chemnitz - Am Mittwoch wurde eine 14-Jährige in Chemnitz von einem Unbekannten begrapscht.

Das Mädchen stieg zusammen mit einer 16-Jährigen gegen 8.10 Uhr in der Reichenhainer Straße aus dem Bus aus. An der Haltestelle bei der Gartenanlage Kirschbaum wurde die 14-Jährige von dem Unbekannten unsittlich berührt.

"Als sie ihn daraufhin ansprach, schlug er sie", so ein Polizeisprecher am Donnerstag.

Die Mädchen flüchteten in Richtung Sportforum. Die 14-Jährige wurde bei der Attacke leicht verletzt.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 1,70 Meter groß und soll Mitte zwanzig
  • Dreitagebart
  • war bekleidet mit einer schwarzen Hose von "Adidas", schwarzer Jacke mit Kapuze und Basecap.
  • Die

Die Polizei sucht nach Zeugen. Hinweise können unter 0371/3 87 49 58 08 abgegeben werden.

Am Mittwochabend kam es im Zentrum noch zu einem Vorfall mit einem Entblößer: Gegen 20.45 Uhr war eine 29-Jährige auf der Bernsdorfer Straße unterwegs, als kurz nach der Eisenbahnbrücke ein Mann vor ihr die Hose herunterließ und an seinem Geschlechtsteil spielte.

"Die Frau lief davon und informierte schließlich die Polizei", so der Sprecher.

Der Entblößer war dunkel gekleidet, trug ein Kapuzenoberteil und eine Jogginghose.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0