Reizgas-Attacke in der Chemnitzer City

Chemnitz - Am Mittwochabend wurden zwei Männer und zwei Frauen Opfer einer Reizgas-Attacke.

Am Mittwochabend wurden in der Chemnitzer City zwei Männer und zwei Frauen mit Reizgas angegriffen (Symbolbild).
Am Mittwochabend wurden in der Chemnitzer City zwei Männer und zwei Frauen mit Reizgas angegriffen (Symbolbild).  © Dmitrii Melnikov/123RF

Im Rosenhof hielten sich am Mittwoch gegen 21 Uhr zwei Männer (26, 55) auf. Plötzlich näherten sich etwa zehn Unbekannte und attackierten die Männer. Dabei wurde Reizgas versprüht.

"Der 26-Jährige flüchtete in ein nahegelegenes Geschäft und wurde dabei noch von den Unbekannten verfolgt", teilte die Polizei mit.

Daraufhin kam es zu einem weiteren Einsatz von Reizgas. Dabei erlitten auch zwei Mitarbeiterinnen (33, 58) des Geschäfts Atemwegsreizungen.

Eine ärztliche Behandlung war bei den beiden Frauen und dem 26-Jährigen allerdings nicht notwendig. Der 55-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Laut Polizei sollen die Angreifer nicht Deutsch bzw. mit Akzent gesprochen haben. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Im Rosenhof in Chemnitz ereignete sich die Attacke.
Im Rosenhof in Chemnitz ereignete sich die Attacke.  © Sven Gleisberg

Mehr zum Thema Chemnitz Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0