Rollerfahrerin kracht in Heckscheibe von Taxi

Die Rollerfahrerin krachte in das Heck des Mercedes.
Die Rollerfahrerin krachte in das Heck des Mercedes.

Von Matthias Kernstock

Chemnitz - Eine Rollerfahrerin ist am Sonnabend auf ein haltendes Taxi aufgefahren und knallte in die Heckscheibe des Mercedes.

Gegen 9.30 Uhr krachte es in Chemnitz auf der Zwickauer Straße, Höhe Industriemuseum. Nach ersten Erkenntnissen fuhr in Höhe Industriemuseum eine Rollerfahrerin stadteinwärts auf ein verkehrsbedingt haltendes Mercedes-Taxi auf.

Die Fahrerin des Mopeds prallte mit dem Körper gegen die Heckscheibe des Taxis, welche zu Bruch ging. Das Moped wurde völlig zerstört.

Die Mopedfahrerin erlitt schwere Verletzungen. Es entstand ein Verkehrssau hinter der Unfallstraße Richtung Neefestraße.

Über die genauen Umstände des Unfall konnte die Polizei auf MOPO24-Anfrage noch keine Informationen bekannt geben.

Die Rollerfahrerin wurde schwer verletzt.
Die Rollerfahrerin wurde schwer verletzt.

Fotos: Harry Härtel (2)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0