Junge Frau mitten in der City belästigt und begrapscht

Chemnitz - Eine junge Frau (22) wurde am späten Montagabend in Chemnitz belästigt und begrapscht.

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Angriff. (Symbolbild)
Die Polizei sucht Zeugen zu dem Angriff. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, meldete sich die 22-Jährige gegen 23.20 Uhr, weil sie von einem Unbekannten im Rosenhof angesprochen und unsittlich berührt wurde.

"Daraufhin schrie sie laut und rannte weg. Zuhause informierte sie Angehörige und fuhr dann zur Polizei. Die Frau wurde nach bisherigen Erkenntnissen nicht verletzt", so eine Polizeisprecherin.

Den mutmaßlichen Täter beschrieb die Frau wie folgt:

  • etwa 1,80 Meter groß
  • schlank
  • etwa 25 Jahre alt
  • kurze dunkle Haare
  • dunkler Teint
  • war bekleidet mit einer dunklen Hose und dunklen Jacke

Die Polizei sucht Zeugen. Wer etwas zur genannten Zeit im Rosenhof bemerkt hat, wird gebeten sich zu melden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Chemnitz-Nordost unter 0371/387102 entgegen.

Die Tat passierte im Rosenhof.
Die Tat passierte im Rosenhof.  © Peter Zschage

Titelfoto: Peter Zschage

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0