6000 Besucher allein in der ersten Woche: Parksommer belebt den Stadthallenpark!

Chemnitz - Der einst verrufene Stadthallenpark ist wieder sehr beliebt bei den Chemnitzern: 6000 Besucher zählten die C3-Veranstaltungszentren in der ersten Woche des Parksommers.

Yoga im Stadthallenpark: Der Parksommer 2019 erlebt einen guten Auftakt.
Yoga im Stadthallenpark: Der Parksommer 2019 erlebt einen guten Auftakt.  © Kristin Schmidt

Fast die Hälfte feierte allein das Studio W.M. mit Höhepunkten aus bekannten Musicals. Nicht minder erfolgreich waren die Nachwuchskünstler bei ihrem 9. Musikpicknick: Rund 1500 Kinder starteten so locker-fröhlich in die Ferien.

Weitere Besucher lockten die erste Poetry-Slam-Battle, die Band "Asphaltraketen" sowie die Sängerin Marie Chain an.

Heute geht es weiter mit dem Hulatanz für Kinder (17 Uhr), Hathayoga (18 Uhr) und der Crossover-Band "Stilbruch" (20 Uhr). Morgen startet ein weiterer Poetry Slam. Sonntagabend ist "Womens Night".

Decken zum Liegen und Kuscheln liegen bei jeder Veranstaltung bereit. Der Parksommer läuft täglich bis zum 4. August. Der Eintritt ist frei.

Titelfoto: Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0