Deshalb sorgt die Ampel vom Schlossteich für Stau

Chemnitz - Ampeln sollen den Verkehr eigentlich regeln - diese produziert Stau: Am Schlossteich stehen Autos im Berufsverkehr seit einiger Zeit regelmäßig Stoßstange an Stoßstange.

Fiese Störquelle: die Ampel an der Müllerstraße/Promenadenstraße.
Fiese Störquelle: die Ampel an der Müllerstraße/Promenadenstraße.  © Maik Börner

Schuld ist die Ampel an der Kreuzung Müller-/Ecke Promenadenstraße. Das ergab jetzt eine Anfrage von Stadträtin Almut Patt (50, CDU).

Normalerweise erfasst ein Detektor in der Straße, wie viele Autos unterwegs sind und passt die Ampelschaltung entsprechend an.

Das Tiefbauamt prüfte nach dem Hinweis der Stadträtin die Ampel und stellte fest, dass ein "Bauteil im Steuergerät gestört" war und "damit auch keine verkehrsabhängige Anpassung" erfolgen konnte.

Mitarbeiter des Tiefbauamtes konnten die Störung zunächst beheben - doch kurze Zeit später funktionierte die Steuerung wieder nicht.

Baubürgermeister Michael Stötzer (46, Grüne) verspricht: "Der Austausch des Bauteils ist notwendig. Dies wird so schnell wie möglich erfolgen."

Stadträtin Almut Patt hatte eine entsprechende Anfrage gestellt.
Stadträtin Almut Patt hatte eine entsprechende Anfrage gestellt.  © Uwe Meinhold

Titelfoto: Maik Börner

Mehr zum Thema Chemnitz Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0