Kult-Sänger Zander warnt: Bindung zwischen Fußball-Clubs und Fans geht wegen Profitgier verloren Neu Allergisch gegen Wasser: Beim Duschen leidet diese Frau Höllenqualen Neu Noch bis heute Abend wird MediaMarkt in Gießen zum Steuersparadies 10.588 Anzeige Französischer Flixbus-Konkurrent Ouibus testet Verbindung nach Deutschland Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 1.789 Anzeige
11.215

Fiese Masche: Antänzer beklauen Restaurant-Mitarbeiter

Räuber erbeuten in Chemnitz Geld und Smartphone

Vier Diebe tanzten am Abend Männer in Chemnitz an und beklauten dabei einen Vapiano-Mitarbeiter.

Von Bernd Rippert

Im "Vapiano" am Johannisplatz tranken die mutmaßlichen Täter erst ein Bier, bevor sie einen Mitarbeiter beklauten.
Im "Vapiano" am Johannisplatz tranken die mutmaßlichen Täter erst ein Bier, bevor sie einen Mitarbeiter beklauten.

Chemnitz – Die Masche ist alt, aber wirkungsvoll: Vier Diebe tanzten am Abend zwei Männer (27, 47) im Zentrum an, klauten ihnen eine Geldbörse und ein Smartphone. Doch die Polizei war schneller und nahm zwei Täter (37, 30) vorläufig fest. Darum tanzten sie vorläufig mit auf die Wache.

Die zwei Haupttäter, ein Algerier und ein Tunesier, hatten zunächst ein Bier im "Vapiano" am Johannisplatz getrunken. Als sie wieder gingen, nahmen sie ihre Biergläser mit raus.

Ein Mitarbeiter rannte hinterher, sah die Gläserdiebe mit zwei weiteren Kumpels am Sportgeschäft Decathlon. Sie waren mit Gläsern offenbar noch nicht zufrieden. Einer nahm den Restaurantmitarbeiter scheinbar kumpelhaft in den Arm.

In Wahrheit suchte er schnell nach Wertsachen, zog ihm ein teures Smartphone aus der Tasche.

Der Mitarbeiter wand sich aus der Umarmung, lief zurück ins Lokal, um die Polizei zu rufen. Doch sein Handy war weg. Den Notruf übernahm die Restaurantleiterin Gabi Krenkel (33).

"Rasend schnell", so Gabi Krenkel, war die Polizei in der Innenstadt. Doch selbst diese wenigen Minuten reichten dem Quartett zu einem neuen Tanz-Überfall.

Am Stadthallenpark/Brückenstraße tanzten die vier Täter zwei Männer (47, 48) an und umarmten sie. Der Jüngere bemerkte danach, dass sein Portmonee fehlte und schrie das Quartett an.

Ein Mann ließ den Geldbeutel fallen. In dem Moment leuchte das Blaulicht auf. Zwei Täter konnten flüchten. Ein Polizeihund verhinderte die Flucht des Algeriers und des Tunesiers.

Bei der Festnahme fanden die Beamten auch das gestohlene Handy wieder. Nun läuft die Suche nach den flüchtigen Mittätern.

Fotos: Klaus Jedlicka

Drama in Alpen: Wanderer kommt vom Weg ab und bezahlt dafür mit seinem Leben Neu O'zapft is! Reiter eröffnet 185. Oktoberfest mit zwei Schlägen Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 12.642 Anzeige SPD-Vize Scholz lobt Nahles im Maaßen-Streit: "Hat sie stark gemacht" Neu Kapitän war nicht an Bord: Fähre reißt Hunderte Passagiere in den Tod Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter Anzeige Polizist verletzt: Chaos-Flucht endet mit Kollision Neu AfD-Demo in Rostock: Polizei bereitet sich auf größten Einsatz seit Jahren vor Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 2.706 Anzeige "Ich weiß, wir sehen uns wieder Daniel Küblböck": Die letzten Bilder einer heilen Welt Neu Chef will sich Spaß erlauben und tötet dabei Mitarbeiter Neu Supertalent-Kandidat rastet kurz nach Show aus und wird verhaftet Neu Sexueller Missbrauch in Kirche kommt immer noch vor: Prüfung in Köln angekündigt Neu Paukenschlag in Ingolstadt: FCI setzt Cheftrainer Leitl vor die Tür Neu
Volker Bouffier teilt heftig gegen AfD und Gauland aus Neu Gut so! Dieses Gefahrenpotenzial beim Fliegen nimmt ab Neu
LKW-Fahrer will nur seine Ruhezeit einhalten und erlebt ein böses Erwachen Neu Ernsthaft? Popstar verkauft eigene Tränen für 12.000 Dollar Neu Erster Wolf lebt wohl dauerhaft in NRW! 134 Ankerzentren für Flüchtlinge: Droh-Mails sollen über 70 Empfänger einschüchtern 2.370 Eiswagen-Fahrer im Kokainrausch: Deal fand an der Verkaufstheke statt! 865 Geständnis im Mordfall Peggy (†): Kann der Täter jetzt endlich überführt werden? 580 Citroen prallt gegen Baum: Fahrer stirbt noch an Unfallstelle 1.954 Update Schlager-Star Michelle: Halbnacktes Pärchenselfie nach heißer Sexnacht? 3.081 Der blanke Horror! Mann verbrennt in seiner Wohnung 90 Mit Weltpremiere! Muse rocken als Überraschungsgäste die Reeperbahn 276 Tiefststand! Elbe so ausgetrocknet wie seit 1930er-Jahren nicht mehr 1.254 Dramatische Rettung mitten in der Nacht: Mann (26) in Fahrzeug eingeklemmt! 2.440 Philipp Stehler ein Fremdgeher? Nun bricht Ex Pam ihr Schweigen 1.369 Straftaten von Nordafrikanern gehen in NRW deutlich zurück 370 Sex vor der Kamera! Bei Love Island wurde ordentlich zugestoßen 9.149 Bulle rennt auf Autobahn: Dort wird das Tier erschossen 102 Trümmerfeld auf Bundesstraße: Cabriofahrerin stirbt 544 Betrug: Veranstalter schickt Double statt Star-DJ in Kölner Club! 1.434 Bayern zu Gast bei Schalke: Goretzka im Fokus, Neuer spricht von "Hass" 1.461 Es gab zwei Alternativen? Maaßen-Deal hätte auch ganz anders laufen können 1.346 Piloten immer wieder mit Laserpointern geblendet: Siegt die Vernunft? 44 "Wir ersticken hier gleich": Elf Menschen bei Feuer verletzt, 16 gerettet! 1.559 Plätze beim Staatsbankett werden frei: Abgeordnete wollen nicht mit Erdogan essen 922 Mit zwei Promille gegen einen Baum: Das sagt Bettina Wulff zur Alkoholfahrt 31.599 Nach Alice Schwarzers Romy-Schneider-Doku: Ex-Mann redet Klartext 2.315 Alles neu bei GNTM: Heidi Klum krempelt Jury um und holt Freund Tom ins Boot 895 Der "dickste Po der Welt" twerkt durch "Das Supertalent" 3.241 Alles aus mit ihrem Felix? Micaela Schäfer verrät ihren Beziehungsstatus 1.718 Mord an 14-jähriger Keira: Staatsanwalt hegt grausigen Verdacht! 3.996 Dieser Frau wächst ein Bart und das aus einem unangenehmen Grund 2.238 Weg war er: Fußballprofi jubelt nach Tor, doch mit dieser Hürde hatte er nicht gerechnet 770 Robert Redford im Unruhestand bei der Premiere seines Filmes 236 Zu viel Red Bull getrunken? Kommentator Steffen Freund Feuer und Flamme für RB Leipzig 1.803 Verletzter Schwan legt Zugverkehr lahm 1.672