TV-Hammer! ARD-Serie "Lindenstraße" wird eingestellt Top Dramatisches Schicksal: Hund auf See festgefroren Neu Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 6.217 Anzeige "Mit Respekt zur Kenntnis genommen"! Kanzlerin Merkel dankt Seehofer Neu Diese Technik-Knaller sollten auf Eurem Wunschzettel stehen Anzeige
8.286

Demos, Kundgebungen, Gedenken: So lief der 9. November in Chemnitz

Mehr als 2000 Teilnehmer bei Veranstaltungen in Chemnitz

Großeinsatz in Chemnitz: Neben Gedenkveranstaltungen zum 9. November fanden auch Kundgebungen und Demos statt.

Chemnitz - Großeinsatz in der Chemnitzer City: Neben Gedenkveranstaltungen zum 9. November fanden auch Kundgebungen und Demos statt.

Die Polizei löst eine kleine Blockade von Gegendemonstranten in der Theaterstraße auf.
Die Polizei löst eine kleine Blockade von Gegendemonstranten in der Theaterstraße auf.

Nach Polizeiangaben nahmen mehr als 2000 Personen an den Veranstaltungen in der Innenstadt teil.

Schon am frühen Nachmittag begann die Kundgebung "Aufstehen gegen Rassismus, Solidarität statt Rassismus" auf der Kreuzung Straße der Nationen/Brückenstraße. Gegen 16 Uhr begann an der Kaßbergstraße die Versammlung des Bündnisses "Chemnitz nazifrei". Der anschließende Aufzug führte von der Weststraße bis zur Brückenstraße, wo die Demo gegen 17.45 Uhr endete. Die Teilnehmer schlossen sich dann der anderen Veranstaltung auf der Kreuzung an.

Gegen 19 Uhr fand dann noch die wöchentliche Demo von Pro Chemnitz statt. Wegen der Bauarbeiten am Marx-Monument (TAG24 berichtete) wurde die Kundgebung am Rondell in der Brückenstraße abgehalten.

"Noch bevor der Aufzug gegen 20.00 Uhr startete, hatten sich gegen 19.15 Uhr mehrere Gegendemonstranten an der Börnichsgasse auf die Aufzugsstrecke begeben. Beim Zurückdrängen der Personengruppe durch Polizeibeamte kam nach bisherigen Erkenntnissen eine Frau zu Sturz und erlitt leichte Verletzungen", teilte die Polizei mit. Aus einem Haus in der Theaterstraße wurden Apfelstücke geworfen. Ein Teil der Demoteilnehmer verließ daraufhin den Zug, der Rest lief wie geplant zurück zur Brückenstraße. Die Veranstaltung endete planmäßig gegen 21.35 Uhr.

Es wurden insgesamt vier Straftaten bei der Demo festgestellt. Dabei handelte es sich überwiegend um Verstöße gegen das Versammlungs- und Waffengesetz. Ein Teilnehmer hatte einem Polizisten gegen den Helm geschlagen, gegen ihn wird wegen des Verdachts der Körperverletzung ermittelt.

An der Demo von Pro Chemnitz nahmen nach Angaben der Versammlungsbehörde letztlich rund 1200 Personen teil, an der Gegendemo 1000. Es waren rund 1000 Polizisten im Einsatz.

So gedachte Chemnitz dem 9. November

Ministerpräsident Michael Kretschmer (43, CDU) bei seiner Rede an der Stele an Stephansplatz.
Ministerpräsident Michael Kretschmer (43, CDU) bei seiner Rede an der Stele an Stephansplatz.

Den Auftakt zu den Gedenkfeiern machten bereits am Mittag Ministerpräsident Michael Kretschmer (43, CDU) und Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig, die an einer Veranstaltung an der Stele am Stephansplatz, dem Standort der alten Chemnitzer Synagoge, teilnahmen.

In seiner Rede sagte Kretschmer: "Nach den Geschehnissen ist es ein Wunder, dass die jüdischen Bürger neues Vertrauen gefasst haben." Er wolle das Zusammenleben weiter stärken, kündigte einen Landesbeauftragten für jüdisches Leben in Sachsen an (TAG24 berichtete).

Am späten Nachmittag startete an der Synagoge der Aufzug "Lichterwege", der durch die Innenstadt bis zum Park der Opfer des Faschismus führte und dort gegen 20.50 Uhr beendet wurde. Alles lief störungsfrei.

Gegen 17.30 Uhr startete an der Synagoge der Aufzug "Lichterwege".
Gegen 17.30 Uhr startete an der Synagoge der Aufzug "Lichterwege".
An der Demo vom Pro Chemnitz nahmen etwa 1200 Personen teil.
An der Demo vom Pro Chemnitz nahmen etwa 1200 Personen teil.

Fotos: Bernd Rippert, Uwe, Maik Börner, Uwe Meinhold

220 Tonnen vergiftetes Geflügelfutter in Hessen: Warum schließen Betriebe nicht? Neu Heftiger Frontalcrash fordert einen Toten und vier Verletzte Neu MediaMarkt verkauft heute diesen Fernseher über 46% günstiger 6.128 Anzeige Im Internet zum Kauf angeboten! Polizei stellt 3100 Jahre alten Schatz sicher Neu Unglaublich: So schützen Pflanzen bei Terroranschlägen! Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 4.189 Anzeige Kopf abgetrennt: Wer hat Kater Simba kaltblütig getötet? Neu Computervirus legt Klinik lahm: Was wollten die Täter? Neu 75-Zoll-TV bei SATURN jetzt 250 Euro günstiger 3.742 Anzeige Linke-Fraktionschef fordert eigenes Konzept für Einwanderung Neu Das ist das "Jugendwort des Jahres" 2018! Neu Mann zeigt Hitlergruß in Stadtbahn: Fahrgast rastet völlig aus Neu An alle Startups: Diese geniale Software solltet Ihr unbedingt nutzen Anzeige Ups! Milan-Kicker postet Selfie mit CR7, doch alle schauen auf etwas anderes Neu Entwarnung bei Hector: FC-Star nicht schwer verletzt Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten 1.235 Anzeige Braut liest statt Eheversprechen die SMS der Affäre ihres Zukünftigen vor Neu Was eine Ehre für Hoffenheims Vincenzo Grifo: Mit 25 Jahren feiert er sein Debüt für Italien Neu
Patient tötet Pfleger in Berlin: Täter auf der Flucht! Neu Amtlich: Schwarz-Grün kann in Hessen weiterregieren! Neu Update "Wie im Hallenbad"! Nationalspieler macht sich über Kulisse in Leipzig lustig Neu Jetzt doch! Berliner Innensenator für Legalisierung von Cannabis 70
24-Jährige vor den Augen der Kinder erstochen: Ehemann muss lebenslang hinter Gitter 830 Update Süß! Papa Lucas Cordalis legt sich für Katzenberger-Tochter Sophia (3) richtig ins Zeug 608 Clever: Ein Verkäufer trickst alle bei Bares für Rares aus! 9.294 Ärger um "AIDAnova": Jungfernfahrt ab Hamburg abgesagt 1.032 Schwerer Unfall auf der A3: Biker (17) kracht in Fahrzeug 2.827 Update Killer-Keime! Dritter Todesfall in Dresdner Krankenhaus 4.225 Endlich! Damit überraschen "Die Ärzte" ihre Fans 1.297 Horst Seehofer gibt den Tag seines Rücktritts bekannt 878 Update 42 Menschen sterben nach Feuerhölle in Reisebus 1.479 Nach Tod im S-Bahn-Tunnel: Türkei trauert um Mustafa (17) 2.932 Alice Weidel weist alle Vorwürfe wegen schmutzigen Spenden zurück 488 Howard Carpendale (72) überrascht mit Drogengeständnis! 1.015 Deswegen liegt ein Bus-Schild im Tattoo-Studio 103 Die Mehrheit der Deutschen ist für Korrekturen bei Hartz-IV 1.405 Kontakt zur rechtsextremen Szene: Verfassungsschutz beobachtet AfD-Jugendorganisation 329 Jetzt gibt's Cash! Hunderte Lehrkräfte lassen sich Überstunden ausbezahlen 93 Deshalb rührt dieses Video von Elton John gerade das Netz zu Tränen 942 Farmer Gerald und seine Anna! Die Hochzeitsbilder sprechen eine Sprache 1.698 So kreativ geht Stadt gegen Kaugummi-Sünder vor: "Je ekliger, desto sensibler sind Menschen" 417 Knacki mit Mega-Nacken bringt das Netz zum Ausrasten 4.495 "Ich bin froh, dass Du weg bist!" Verlässt Alex GZSZ für immer? 1.167 Ist er der zweite Roger Cicero (†45)? Daniel Caccia übernimmt Band 289 Schwere Vorwürfe in Leipzig: Katholischer Pfarrer soll Kind missbraucht haben 674 Laster kracht in BMW und blockiert Bundesstraße 1.214 Verkehrs-Chaos: Lkw verunglückt, A6 derzeit komplett gesperrt 2.850 Mädchen (4) wird beim Spielen von Raubkatze angegriffen und getötet 2.447 Kugelrund! Hier präsentiert Schwesta Ewa ihren Babybauch 1.390 Eine Ära endet: Versandhaus Otto druckt den letzten Katalog 1.181 Schock für Autofahrer! Plötzlich steht da ein Kamel auf der Autobahn 1.133