Sächsische Brauerei erhält Auszeichnung!

Chemnitz - Die "Einsiedler Brauerei" hat jetzt ein richtig großes Lob bekommen: Vom bayerischen Finanzminister Albert Füracker (50, CSU) persönlich gab es das "Brauring Qualitätssiegel".

Finanzminister Albert Füracker (50, CSU), Willy Stößer (29), Hopfenkönigin Terresa Locher (21) und Brauring-Chef Eckhard Himmel (69, v.l.) trafen sich zur Preisübergabe.
Finanzminister Albert Füracker (50, CSU), Willy Stößer (29), Hopfenkönigin Terresa Locher (21) und Brauring-Chef Eckhard Himmel (69, v.l.) trafen sich zur Preisübergabe.

Die Auszeichnung erhalten private Brauereien, die regional tätig sind und über privat gebraute Bierspezialitäten verfügen.

Bei der Preisübergabe an Einsiedler-Vertreter Willy Stößer (29) waren auch die Tettnanger Hopfenkönigin Teresa Locher (21) und der Brauring-Chef Eckhard Himmel (69) dabei.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0