Hier könnt Ihr ab Januar beim Strom Geld sparen

Die Preissenkung beträgt rund einen Cent pro Kilowattstunde brutto.
Die Preissenkung beträgt rund einen Cent pro Kilowattstunde brutto.  © 123RF

Chemnitz - Die Kunden des Energiedienstleisters enviaM bezahlen im kommenden Jahr weniger Geld für ihren Strom.

Wie das Unternehmen am Montag in Chemnitz mitteilte, werden die Preise zum Beginn des Jahres 2018 um etwa drei Prozent gesenkt. Den Angaben zufolge sollen davon 750.000 Privat- und Gewerbekunden in den vier Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg profitieren.

Die Preissenkung betrage rund ein Cent pro Kilowattstunde brutto.

Als Grund nannte das Unternehmen geringere Ausgaben für Netzentgelte sowie für Steuern, Abgaben und Umlagen. Dies gebe man in vollem Umfang an die Kunden weiter, sagte Vertriebsvorstand Andreas Auerbach.

Die exakte Höhe der neuen Preise soll im Januar bekannt gegeben werden.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0