Public Viewing, Fähnchen, Burger: Chemnitz ist im WM-Fieber!

Chemnitz - Die WM kann kommen! Auch wenn an den Fanmeilen noch gewerkelt wird, können sich die Chemnitzer in ihrer Stadt bereits gut auf das Fußball-Spektakel einstimmen.

Mjam! Die WM-Burger im "henrics" zeigen die Köche Felix Petzold (23, l., Deutschland) und Martin Burkhardt (25, r., Mexiko).
Mjam! Die WM-Burger im "henrics" zeigen die Köche Felix Petzold (23, l., Deutschland) und Martin Burkhardt (25, r., Mexiko).  © Klaus Jedlicka

Zum Beispiel kulinarisch. "Wir haben schon jetzt spezielle WM-Burger im Angebot, den deutschen zum Beispiel mit Schnitzel und den mexikanischen mit Mais und Chili", sagt Henrik Bonesky (39), Inhaber des "henrics" (Theaterstraße 11) mit Blick auf das Spiel am kommenden Sonntag. Er schmunzelt: "Der Italien-Burger mit überbackenem Käse ist aber rausgeflogen."

Für die richtigen Farben - schwarz-rot-gold - lohnt sich ein Abstecher in die Galeria Kaufhof am Neumarkt. In der vierten Etage gibt es jede Menge Zubehör für Deutschland-Fans.

"Die beliebten Autofahnen sind für 1,99 Euro, Spiegelschoner für 4,99 Euro zu haben", listet Galeria-Chef Jan Grossmann (28) auf. Frauen können sich sogar Fan-Shirts mit Glitzer (19,99 Euro) besorgen.

Auch auf den Fanmeilen tut sich was. So begannen am Samstag die Aufbauarbeiten im Schloßpark, rund 4000 Menschen sollen neben dem Restaurant "Miramar" Platz finden.

Ein 36 Quadratmeter großer LED-Monitor überträgt alle deutschen Spiele, während im "Miramar"-Biergarten (270 Plätze) alle zu sehen sind.

In der neuen Kneipenmeile (Innere Klosterstraße), die als Fan-Magnet im Zentrum dient, startet der Aufbau erst am Freitag und soll am Sonnabend abgeschlossen werden. Zwei 15 Quadratmeter große Bildschirme werden jeweils zwischen "Brazil" und "henrics" sowie zwischen "La bouchee" und den "Wenzel Prager Bierstuben" errichtet.

"Dazu haben wir noch zehn kleinere Monitore Rücken an Rücken unter den Schirmen im Außenbereich der neun teilnehmenden Gastronomien angeordnet", so Sven Hertwig (47) vom Chemnitzer Veranstalter "exclusiv events". Er hofft auf mindestens 5000 Besucher in der Zentrums-Fanmeile.

Alles was das Fan-Herz begehrt: Galeria-Verkäuferin Sandra Prause (41) zeigt einen Teil des Sortiments in der 4. Kaufhof-Etage.
Alles was das Fan-Herz begehrt: Galeria-Verkäuferin Sandra Prause (41) zeigt einen Teil des Sortiments in der 4. Kaufhof-Etage.  © Klaus Jedlicka
Hauptsache Ballsport: Niners-Basketballerin Eileen Lorenz (16) mit einem Glitzer-Shirt für Frauen.
Hauptsache Ballsport: Niners-Basketballerin Eileen Lorenz (16) mit einem Glitzer-Shirt für Frauen.  © Klaus Jedlicka
Starke Männer: Auf dem Schloßberg begannen am Samstag die Aufbauarbeiten zur Fanmeile neben dem "Miramar".
Starke Männer: Auf dem Schloßberg begannen am Samstag die Aufbauarbeiten zur Fanmeile neben dem "Miramar".  © Klaus Jedlicka

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0