Einbrecher wüten in Chemnitzer Kult-Kneipe

Die Einbrecher brachen die Tür auf, klauten Geld, Schnaps und Dekoration.
Die Einbrecher brachen die Tür auf, klauten Geld, Schnaps und Dekoration.

Chemnitz - Schon wieder! Der Chemnitzer Kultkneiper Danny Szillat (37, "Flowpo", "Hopfenspeicher") hatte ungebetenen Besuch:

Einbrecher knackten seinen Party-Keller "Absintheria" am Getreidemarkt. In der Nacht zum Montag brachen sie die Hintertür auf.

Szillat: "Sie klauten Geld, Schnaps und Dekorationen. Wir bleiben auf rund 5000 Euro Schaden sitzen."

Erst Ende September war ein Einbruchsversuch in Szillats benachbarten "Hopfenspeicher" gescheitert.

Der Kneiper hofft auf Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0371/3870 entgegen


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0