Hier gibt's den Frühling für zuhause!

Chemnitz - Nach der winterlichen Kälte können sich die Chemnitzer am Wochenende endlich wieder über Plusgrade freuen. Auf acht Grad Celsius soll das Thermometer klettern.

Schneeglöckchen fühlen sich bei drei bis fünf Grad am wohlsten.
Schneeglöckchen fühlen sich bei drei bis fünf Grad am wohlsten.  © Uwe Meinhold

Tino Lorenz (26), Mitarbeiter im Gartenfachmarkt Richter weiß: Die Lust auf den Frühling steigt! "Die ersten Kunden fragten bereits zu Weihnachten nach Hyazinthen. Jetzt, im Januar, ist die Nachfrage noch größer."

Allen, die auch den heimischen Garten schon startklar machen möchten, rät der Experte zur Vorsicht: "Die Zeit der Klassiker, wie Primeln, Narzissen oder Ranunkeln kommt erst noch. Auf dem Balkon kann man sie aber schon anpflanzen, holt sie aber am besten nachts wieder ins Haus."

So bleiben die blumigen Schätze lange schön: "Frühblüher mögen kein Wasser von oben - das gibt hässliche Flecken. Besser ist es, etwas Wasser in den Topf zugeben."

Frühblüher, wie Primeln gibt es schon ab 99 Cent. Für einen Topf Narzissen muss man 1,99 Euro ausgeben.

Hobbygärtner werden auch im Gartenfachmarkt an der Zschopauer Straße 277 oder im Dehner Garten-Markt im Chemnitz Center fündig.

Ist das bunt! Sophie Ludwig (21) in einem Meer aus bunten Primeln.
Ist das bunt! Sophie Ludwig (21) in einem Meer aus bunten Primeln.  © Uwe Meinhold
Tino Lorenz (26) vom Gartenfachmarkt Richter wässert den Blumen-Dauerbrenner Ranunkeln.
Tino Lorenz (26) vom Gartenfachmarkt Richter wässert den Blumen-Dauerbrenner Ranunkeln.  © Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0