Rom macht Druck: Merkel zieht Asyl-Entwurf zurück Top Update 100 Tage GroKo: Vernichtendes Wähler-Urteil zur Regierung Merkel Top Immer mehr Menschen müssen wegen Aggro-Mücken zum Arzt Top FDP-Chef Christian Lindner darf jetzt zur Waffe greifen Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 34.217 Anzeige
5.422

Attacken steigen! Werden Grusel-Clowns zu Halloween zum Problem? 

Auch in Sachsen mehren sich die Horror-Clown-Vorfälle. Die Polizei warnt nun davor, sich als Horror-Clown zu verkleiden.

Von Bernd Rippert

Warnt vor Verwechslung an Halloween: Bundespolizei-Sprecherin Anja 
Müller-Bartl (38).
Warnt vor Verwechslung an Halloween: Bundespolizei-Sprecherin Anja Müller-Bartl (38).

Chemnitz - Ein Horrortrend aus den USA versetzt Sachsen in Angst und Schrecken: Gruselclowns jagen ahnungslose Passanten. In Hoyerswerda gab es dabei den ersten Verletzten.

Die Vorfälle häufen sich eine Woche vor Halloween, die Bundespolizei in Chemnitz warnt feiernde Jugendliche darum vor Verwechslungsgefahr.

Vor zwei Jahren tauchten die ersten Gruselclowns in den USA auf. Der Schocker-Trend schwappt nun nach Sachsen. Immer mehr Menschen verstecken sich hinter blutverschmierten Clownsmasken, erschrecken Passanten mit Äxten, Messern, Pistolen zu Tode.

Zuerst tauchte ein Horrorclown in Riesa auf. In Chemnitz bedrohte ein Irrer eine Anwohnerin (21) "mit einem pistolenähnlichen Gegenstand". 





Grotesker Trend: Gruselclowns 
erschrecken und bedrohen auch in Sachsen Passanten. In Hoyerswerda wurde sogar 
ein Jugendlicher (17) verletzt.
Grotesker Trend: Gruselclowns erschrecken und bedrohen auch in Sachsen Passanten. In Hoyerswerda wurde sogar ein Jugendlicher (17) verletzt.

Ein zweiter Fall in Chemnitz - ein Clown im Bus - war harmlos.

Weitere Fälle meldet die Polizei aus dem Erzgebirge (Marienberg, Schwarzenberg, Aue, Zwönitz), Mittelsachsen (Hartha) und Vogtland (Reichenbach). 

Sieben Fälle meldet die Polizei aus den Landkreisen Görlitz und Bautzen. In Hoyerswerda prügelte ein Gruselclown sogar mit einem Knüppel auf einen 17-Jährigen ein.

Polizeisprecher Rafael Scholz versteht keinen Spaß: "Mit einer Art Waffe bedrohlich auf Menschen zuzugehen, kann als Körperverletzung geahndet werden."

Sorgen um Halloween am 31. Oktober macht sich Bundespolizeisprecherin Anja Müller-Bartl (38): "Jugendliche sollten sich mit Grusel-Maskerade zurückhalten. 

Erst Recht mit Schein-Waffen. Die Gefahr einer Verwechselung mit Gruselclowns ist zu groß. Jemand könnte einen Schock kriegen, sich präventiv wehren oder es gibt einen Polizeieinsatz."

Privat griff Müller-Bartl durch: „Ich habe meiner Tochter ihr Mörderkostüm verboten."

Fotos: Uwe Meinhold, DPA

Stürmischer Sommerstart: Hamburger Feuerwehr im Dauereinsatz Neu Serien-Erpresser droht, Lebensmittel zu verunreinigen Neu Busfahrer kracht in Stauende: Zwölf Verletzte! Neu Bundesliga-Hammer! Geht Nagelsmann von Hoffenheim zu RB Leipzig? Neu
Schusswaffen im Haushalt: "PussyTerror TV" zeigt neuen Trend aus den USA Neu Neue Spur macht Ermittler sicher: Maddie McCann ist noch am Leben! Neu
Heißer GZSZ-Sex: Das läuft heute zwischen Anni und Katrin Neu Brummi-Fahrer greift Kollegen mit Pudding an Neu Ekel-Attacke! Mann pinkelt in Wasserpistole und bespritzt Teenie (15) mit Urin Neu Widerlich! Typ erpresst Ex mit Sex-Video Neu Erhöhtes Krebsrisiko durch Gift: Verbraucher-Zentrale warnt vor Reis Neu Plötzlich packt Spanien-Star Isco zu und rennt zur Seitenlinie Neu Nach Eskalation bei Flüchtlings-Aufstand: Asylbewerber hinter Gittern Neu Dauer-Zoff unter Flüchtlingen: Polizei-Hundertschaft bleibt in Cottbus Neu So verliebt turteln Philipp Stehler und seine Pam auf Ibiza Neu Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 16.094 Anzeige Autobahn bekommt Oberleitung für Laster Neu Bonnie Stranges Ex macht rührende Liebeserklärung! Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 7.300 Anzeige Paar treibt's zu wild: SM-Spielchen werden Fall für Polizei Neu Spanner am Werk? Versteckte Kamera in Damendusche entdeckt Neu Shitstorm! Großwildjägerin posiert stolz vor toter Giraffe 2.019 Erst Porno, jetzt Knast für die Bikini-Anwältinnen 2.531 Terror-Razzia: Polizei nimmt zwei Männer fest 290 Junge zieht Notbremse in Straßenbahn, weil er seiner Mutter Pizza bringen will 1.427 Laster-Fahrer bremst abrupt ab und verwandelt Autobahn in Kirschenmeer! 1.529 Frau stirbt bei Frontalcrash mit Laster 382 IGA ein Verlustgeschäft für Berlin: Senat muss Millionen-Defizit ausgleichen 156 So viele Menschen in Deutschland sind mangelernährt 829 Horror-Crash: Ford wird auf Autobahn von Betonröhren überrollt 4.278 "Ich habe eine Bombe!" Japaner (32) löst Alarm an deutschem Flughafen aus 1.488 15 Menschen sterben auf dem Weg zur Beerdigung 2.464 Jahrelanger Rechtsstreit: Muss Facebook Profil von toter Tochter freigeben? 1.055 Angler will Karpfen fangen, dann versinkt sein Opel im See 2.192 Update Studie belegt: Zu dieser Tageszeit tankt ihr am günstigsten 1.773 Oben ohne auf Instagram: Lilly Becker zeigt, was Boris künftig entgeht 2.098 Alarmierende Cannabis-Studie! So viele junge Leute in Deutschland sind Kiffer 1.156 13-Jähriger schwer verletzt: Trecker stürzt um und begräbt Jungen unter sich 3.219 Meteorologe warnt: In dieser Region sind heute Staubstürme möglich! 16.972 Grund zum Feiern: GZSZ wird ins Ausland verkauft! 1.585 Liegt er wieder richtig? WM-Orakel Harry macht deutschen Fans Mut! 1.455 Nach drei Monaten: Geklauter Kran in Ägypten gesehen! 8.520 Horror-Fund! Toter Obdachloser (†55) treibt in beliebtem Badesee 2.594 Wäre eine Terrorismus-Verurteilung gegen Beate Zschäpe illegal? 1.519 Zum dritten Mal: AfD-Meuthen hat geheiratet! 3.388 Festnahme! 18-Jähriger soll für zahlreiche sexuelle Übergriffe verantwortlich sein 3.956 Nach Schmierfett-Skandal an Ostsee: Nun baggert Nord Stream 2 umweltfreundlicher 801 Dreist oder genial? Dieb fällt Baum, um an Beute zu kommen 449 Vermisst: Wo ist die 17-jährige Siriat alias "Janina" 5.403 Update Furchtbar: Schafe verdursten in der prallen Sonne 6.330