Michael Morgner mit Karl-Schmidt-Preis ausgezeichnet

Chemnitz - Dem Maler, Grafiker und Bildhauer Michael Morgner (75) wurde am Freitag feierlich der Schmidt-Rottluff-Kunstpreis verliehen.

Künstler Michael Morgner (Mitte) mit Jürgen und Sonja Oehlschläger.
Künstler Michael Morgner (Mitte) mit Jürgen und Sonja Oehlschläger.  © Kristin Schmidt, Peter Zschage

Der Chemnitzer Künstler ist der erste, der diese Ehrung erhalten hat (TAG24 berichtete).

Der mit 20.000 Euro dotierte Schmidt-Rottluff-Kunstpreis wird von der gleichnamigen Stiftung vergeben. Gegründet wurde diese 2015 von dem Chemnitzer Unternehmer-Ehepaar Sonja und Jürgen Oehlschläger.

Durch die Verleihung im Chemnitzer Hof führte Sänger und Moderator Gunther Emmerlich (73).

Mit ihrem Kunstpreis soll künftig alle zwei Jahre ein bedeutender Gegenwartskünstler geehrt werden.

Titelfoto: Kristin Schmidt, Peter Zschage


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0