Schlagerstar verletzt? Andreas Gabalier im Krankenhaus! Top Tödlicher Stunt: Deutscher (50) stürzt sich mit Fallschirm von Klippe und stirbt Top Sexy Geburtstagsgrüße: Schweighöfer und Fitz lassen die Hüllen fallen! Top Rentner stirbt, weil er die Bahnschranken ignoriert Neu 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 3.143 Anzeige
3.700

Hat Sachsen ein Notarzt-Problem?

Die Akteure im Gesundheitswesen sind zufrieden. Doch die Besetzungsquote bei Notärzten weist Mängel auf. Die Politik schlägt Alarm.

Von Pia Lucchesi

Mediziner müssen eine Zusatzausbildung absolvieren, bevor sie als Notarzt arbeiten können. MdL Susanne Schaper schlägt vor, diese Weiterbildung jungen Ärzten zu bezahlen, um Anreize zu setzten.
Mediziner müssen eine Zusatzausbildung absolvieren, bevor sie als Notarzt arbeiten können. MdL Susanne Schaper schlägt vor, diese Weiterbildung jungen Ärzten zu bezahlen, um Anreize zu setzten.

Chemnitz - Exakt 1324,5 Zwölf-Stunden-Dienste von Notärzten wurden 2016 in Sachsen nicht besetzt. Besonders viele Ausfälle gab es dabei in Dippoldiswalde, Burgstädt/Hartmannsdorf und Weißwasser.

Die Besetzungsquote der insgesamt 79 Notarztstandorte lag bei 97,59 Prozent. Klingt nicht schlecht, ist aber aus Sicht der Patientenverbände skandalös. Auch die Linke im Landtag will sich damit nicht klaglos abfinden.

Nur die Akteure im Gesundheitswesen sind zufrieden mit den Zahlen.

"Für die Selbstgefälligkeit und Selbstbeweihräucherung der Funktionäre im Medizinbetrieb besteht angesichts dieser Zahlen keine Veranlassung", wettert Christian Zimmermann, Präsident des Allgemeinen Patienten-Verbandes.

Die Landtagsabgeordnete Susanne Schaper ist Sprecherin für Sozial- und Gesundheitspolitik bei DIE LINKE. Die gelernte Krankenschwester weiß, wovon sie spricht.
Die Landtagsabgeordnete Susanne Schaper ist Sprecherin für Sozial- und Gesundheitspolitik bei DIE LINKE. Die gelernte Krankenschwester weiß, wovon sie spricht.

Bei Notfällen gehe es nicht selten um Leben und Tod.

"Die Notarzteinsätze müssen deshalb stets zu 100 Prozent garantiert sein. Bleibt ein Fenster von 2,41 Prozent offen, werden durch diesen Missstand nicht besetzter Dienste die davon betroffenen Patienten lebensgefährlichen Risiken ausgesetzt", sagt er.

Ins gleiche Horn stößt auch die sächsische Landtagsabgeordnete Susanne Schaper (39, Die Linke).

Sie hat eine kleine Anfrage gestellt, um die 2016er Zahlen öffentlich machen zu können. "Dieses Ergebnis befriedigt mich in keinster Weise", sagt die Chemnitzer Politikerin. "Ja, wir hatten schon wesentlich schlechtere Besetzungsquoten. Doch niemand darf deshalb jetzt so tun, als wäre alles in Butter."

Sie schaut sorgenvoll in die Zukunft: "Der sich aufzeichnende Ärztemangel wird das System hoffentlich nur heraus- und nicht überfordern."

In Sachsen bleiben immer mehr Notarztdienste unbesetzt. 2015 fand sich für 1 153 Zwölfstundenschichten kein Arzt, 2016 waren es schon 1 324,5.
In Sachsen bleiben immer mehr Notarztdienste unbesetzt. 2015 fand sich für 1 153 Zwölfstundenschichten kein Arzt, 2016 waren es schon 1 324,5.

Sachsen geht - im Vergleich zu anderen Bundesländern - bei der Organisation der Notärztlichen Versorgung im Land einen Sonderweg.

Sie wird seit 2005 durch Kranken- und Ersatzkassen sowie deren Interessenvertreter einheitlich und gemeinsam geleistet. Dafür gründete man eine Arbeitsgemeinschaft - die ARGE NÄV.

Deren Chef Markus Cording sagt: "Im Jahr 2016 war die Besetzung von 55 032 Zwölf-Stunden-Diensten im Freistaat Sachsen durch uns sicherzustellen."

Insgesamt sind rund 2.000 Notärzte in Sachsen bereit, zusätzlich zu Schichten in Krankenhäusern oder Praxen Dienste zu übernehmen.

Markus Cording ist Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft für die Notärztliche Versorgung (ARGE NÄV).
Markus Cording ist Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft für die Notärztliche Versorgung (ARGE NÄV).

Cording: "Es gibt keinen Notarztmangel. 97 neue Notärzte haben im Jahr 2016 eine Vereinbarung zur freiwilligen Mitwirkung an der NÄV unterzeichnet."

Insgesamt reiche die Zahl der Notärzte aus, um flächendeckend die Notarztdienste zu besetzen. Kritisch sei jedoch der Trend, dass die Bereitschaft der Notärzte sinke, allzu häufig im Quartal Dienste zu übernehmen.

"Über 90 Prozent der in Sachsen tätigen Notärzte sind klinikangestellte Ärzte, welche freiwillig in Ihrer Freizeit am Notarztdienst teilnehmen", berichtet Cording.

Für sie sei es eine tagtägliche Herausforderung, den immer stressiger werdenden Klinikjob mit Notarztdiensten und der Familie sowie dem persönlichen Erholungsbedürfnis in Einklang zu bringen.

Stichwort Work-Life-Balance.

"Die Ärzte haben immer weniger Valenzen für Notdienste", weiß Dr. Thomas Zeidler (59). Der Anästhesist aus Grimma engagiert sich in der Arbeitsgemeinschaft Sächsischer Notärzte.

Mit Blick in die Zukunft sagt er: "Mit finanziellen Anreizen allein, kann man dieses Problem nicht lösen."

Eine Frau liegt leblos am Boden. Ihre Freundin wählt den Notruf 112, um medizinische Hilfe zu holen. Binnen zwölf Minuten sollten ausgebildete Retter vor Ort sein. In Sachsen wird dieses Ziel aber nur etwa bei 80 Prozent der Einsätze erreicht.
Eine Frau liegt leblos am Boden. Ihre Freundin wählt den Notruf 112, um medizinische Hilfe zu holen. Binnen zwölf Minuten sollten ausgebildete Retter vor Ort sein. In Sachsen wird dieses Ziel aber nur etwa bei 80 Prozent der Einsätze erreicht.

Fotos: Imago, Sven Gleisberg, PR, 123RF

Röntgentest zeigt: So krass werden Verbraucher beim Einkauf verarscht Neu Medienbericht: Leipziger Cellist soll Anti-Migrationspakt-Kampagne leiten Neu Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.464 Anzeige Wie durch ein Wunder: Junge (3) wird von Auto überrollt und nur leicht verletzt Neu Riesiger Walkadaver gestrandet: Sein Bauch gleicht einer Müllhalde Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 9.004 Anzeige Siemens sackt Milliarden-Deal für Londoner U-Bahn ein Neu Schock-Statistik! Täglich versucht ein Mann in Deutschland, seine Partnerin zu töten Neu Diese Puppe sieht aus wie Herzogin Kate und ist eine Gefahr für jedes Kind Neu Aufgepasst, glatte Straßen: Junge Autofahrerin (19) verliert Kontrolle Neu In der Kälte: Mädchen (5) verläuft sich auf Suche nach seiner Mama Neu
Kind muss sein Meerschweinchen aussetzen: Der Grund rührt zu Tränen Neu Eurowings-Warnstreik: Mitarbeiter stoppen 25 von 30 Flügen in Düsseldorf Neu Zum Wiehern! SPD-Chefin Nahles & Co. gründen "Parlamentskreis Pferd" Neu Deutschland gegen Niederlande: Darum brach der Schiedsrichter nach Abpfiff in Tränen aus Neu
Erster Güterzug aus China in Köln eingetroffen Neu Im Kurzurlaub verhaftet: Erneut Deutscher in Türkei vor Gericht Neu Ab 2019! So soll unsere Ernährung gesünder und unser Bauch dünner werden Neu Läuft beim FC Bayern: Klub vermeldet Rekordumsatz und fetten Gewinn 567 Mann (42) wird bei Prügelei in Köln niedergestochen 157 Update Schleimbrocken im Haar! Friseure warnen vor Billigprodukten aus der Drogerie 3.358 Emmy für Anna Schudt: Sie spielte Gaby Köster nach Schlaganfall 505 Fahrer von Linienbus sitzt völlig besoffen hinter dem Steuer 1.681 Auf dem Schulweg! Junge findet 1200 Euro und reagiert toll 2.187 Schockierend: Feuerwehr findet Lkw-Fahrer tot im Führerhaus 1.091 Schädel und Menschenknochen im Wald stellen Polizei vor Rätsel 1.315 Brennpunkt Rigaer Straße: Vermummte attackieren Polizisten mit Feuerlöscher 1.231 Lebensgefahr! Verseuchter Käse aus Supermärkten zurückgerufen 2.467 Jens Lehmann 2.0! England-Torwart revolutioniert Spicker-Trick 608 Attentäter sticht auf Polizist mit Messer ein und wird niedergeschossen 1.912 Fünf Jahre Dauerschnupfen: Was der Arzt dann feststellt, ist schockierend 3.179 Mysteriöses Verschwinden aufgeklärt: Sohn entdeckt toten Vater auf Fotos im Internet 3.421 Mit Motsi Mabuse & Co.: "Let's Dance" geht 2019 auf Deutschland-Tour! 487 Skandal bei BMW: Hitler-Schrein und "Sieg Heil"-Begrüßung 5.258 Darum will sich Max Giesinger mehr Ruhe gönnen 185 Brutales Familiendrama in Jena: Totes Baby war Kind des Täters 4.784 (N)Ostalgie pur! Zeitreise in echten DDR-Bungalow 2.044 Kommt Gina-Lisa Vergewaltigungs-Talk bei "Adam sucht Eva" teuer zu stehen? 3.674 Packende neue "In aller Freundschaft"-Folge: Dr. Heilmann verirrt und vergiftet! 2.639 Toter bei Zugunglück nahe Barcelona: Erdrutsch lässt Bahn entgleisen 484 Unglaublich: So oft sind Rettungsgassen in der Regel blockiert 432 Airport Köln/Bonn: Heute Nacht größte Terrorübung auf deutschem Flughafen! 234 Update Unzertrennlich nach dem Tod: Gemeinsame Gräber für Hund und Herrchen geplant 460 Meeresfrüchte vom Bauernhof? Dieser Landwirt macht's möglich 89 Bei Flucht vor Polizei-Kontrolle: Audi abgefackelt, Fahrer unter Drogen 161 Nicht berühmt genug? Bill Kaulitz blitzt bei Dating-App für Promis ab 1.653 Santiano im TAG24-Interview: Wie sieht eigentlich Euer Tour-Alltag aus? 636 Todesfall bei Lilly Becker: Sie weint um einen geliebten Menschen 716 Jetzt zeigt sich Yvonne Catterfeld mit der Diva schlechthin 2.150