Chemnitz: Frau schwer verletzt in Wohnung gefunden

Chemnitz - Wie die Polizei am Freitagmittag mitteilt, wurde eine Frau mit lebensbedrohlichen Verletzungen am späten Donnerstagabend in einer Wohnung gefunden.

In Chemnitz wurde eine Frau mit lebensbedrohlichen Verletzungen in einer Wohnung gefunden.
In Chemnitz wurde eine Frau mit lebensbedrohlichen Verletzungen in einer Wohnung gefunden.  © Harry Härtel/Haertelpress

Polizei und Rettungskräfte wurden gegen 23.15 Uhr in ein Mehrfamilienhaus in der Otto-Hofmann-Straße gerufen.

Offenbar hatte ein 38-Jähriger Bewohner die 54-jährige Frau angegriffen. Sie wurde nach der Erstversorgung der Rettungskräfte sofort ins Krankenhaus eingeliefert.

Der Mann wurde noch am Tatort festgenommen und befindet sich weiterhin in Polizeigewahrsam.

Die Ermittlungen zu den Umständen der Tat sowie zum Motiv des Tatverdächtigen laufen.

Update, 17 Uhr:

Nach Informationen vom Tatort sollen das Opfer und der 34-Jährige am Donnerstagabend eine lauten Streit gehabt haben. Nachbarn fanden die Frau offenbar wenig später blutüberströmt.

Titelfoto: Harry Härtel/Haertelpress


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0