Pfefferspray-Attacke in Disko: Mehrere Verletzte

Ein junger Mann soll in einem Chemnitzer Nachtclub Pfefferspray versprüht haben. (Symbolbild)
Ein junger Mann soll in einem Chemnitzer Nachtclub Pfefferspray versprüht haben. (Symbolbild)  © dpa, 123rf

Chemnitz - Reizgas-Alarm in der Moritzstraße: In der Nacht hat ein junger Mann (18) offenbar Pfefferspray in einer Disko versprüht.

Der Vorfall soll sich am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr ereignet haben. Mehrere Besucher erlitten Atemreizungen.

Zwei der geschädigten Frauen (37, 40) konnten den verdächtigen 18-Jährigen in der Nähe der Toiletten stellen. Eine Mitarbeiterin des Sicherheitsdienstes (30) hielt ihn dann bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Die Polizei Chemnitz sucht nun nach weiteren Geschädigten, die bei der Attacke verletzt wurden. Sie können sich unter 0371/3 87 49 58 08 bei der Polizei melden.

Titelfoto: dpa, 123rf


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0