Alkoholverbot! Diese sächsische Stadt greift hart durch

Plauen - Ab Montag gilt das neue Alkoholverbot rund um Post- und Lutherplatz.

Ab Montag ist Alkohol in Plauen rund um Post- und Lutherplatz verboten.
Ab Montag ist Alkohol in Plauen rund um Post- und Lutherplatz verboten.  © Ellen Liebner

Verboten sind das öffentliche Trinken und das Mitführen von Alkohol zum Konsum - 11 bis 23 Uhr, außer sonntags. Bei Verstößen drohen bis zu 1.000 Euro Geldstrafe.

CDU-Fraktionschef Jörg Schmidt (44), ein Initiator des Alkoholverbots, macht sich dennoch Sorgen: "Wir wollen so Straftaten sowie Belästigungen vermindern. Aber das Polizeigesetz hat Lücken."

Schmidt denkt an Menschen, die sich woanders betrinken und im Zentrum randalieren. "Wir werden das beobachten. Sollte die Maßnahme nicht ausreichen, müssen wir nach Möglichkeiten suchen, um das Alkoholverbot auf die Innenstadt auszudehnen und eventuell auch den Zutritt von Betrunkenen zu verhindern."


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0