Dürfen bald Ausländer in die Bundeswehr und bekommen dafür deutschen Pass? Top Warum tut sie das? Wollersheim angeblich bei Promi Big Brother dabei Top 1 Million Dollar futsch! Mann wäscht Lotto-Schein mit Neu GZSZ-Fans stinksauer: Geht die Soap damit zu weit? Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 56.924 Anzeige
11.771

Wieder mehrere brutale Raubüberfälle in Chemnitz

Am Montag ist in Chemnitz wieder zu mehreren Überfällen in Chemnitz gekommen. Dabei gingen die Täter äußerst brutal vor.
Im Wohnzimmer des 18-Jährigen schlug einer der Männer plötzlich zu. (Symbolbild)
Im Wohnzimmer des 18-Jährigen schlug einer der Männer plötzlich zu. (Symbolbild)

Chemnitz - Bei mehreren brutalen Raubüberfällen in Chemnitz gingen die Täter auf ihre Opfer los.

Am Montagnachmittag bemerkte ein Mitarbeiter (28) einer Sicherheitsfirma, wie ein Mann in einem Supermarkt in der Waldenburger Straße Kosmetik in seiner Jacke verschwinden ließ. Als der Mann ohne zu bezahlen den Markt verlassen wollte, sprach ihn der 28-Jährige an.

"Daraufhin kam es zu einem Gerangel zwischen den beiden Männern. Der Unbekannte konnte sich lösen und rannte die Waldenburger Straße in Richtung Stadtzentrum davon. Der Mitarbeiter blieb unverletzt", teilte die Polizei am Dienstag mit.

Der Täter soll zwischen 25 und 30 Jahre alt, 1,70 Meter groß sein und von kräftiger Statur sein. Er hatte schwarze Haare und war mit Jeans und einer blau-schwarzen Winterjacke bekleidet.

Am Montagabend wurde ein 58-Jähriger in der Zietenstraße Opfer eines Raubüberfalls. Gegen 18.30 Uhr sprach ihn ein bislang unbekannter Mann an und stellte ihm ein Bein. Als der 58-Jährige stürzte, griff sich der Täter die Geldbörse mit Dokumenten, Karten und Bargeld. Der Angreifer flüchtete dann in Heinrich-Schütz-Straße.

Der Täter soll etwa 1,85 Meter groß und ein südländischer Typ sein. Er hat schwarze Haare und einen Oberlippenbart.

In beiden Fällen werden Zeugen gesucht. Hinweise können unter Telefon 0371/ 387495808 abgegeben werden.

Einen weiteren Diebstahl gab es am Abend in einem Supermarkt in der Tschaikowskistraße. Ein Mitarbeiter (29) entdeckte einen Mann (30), der Süßigkeiten in seine Jacke steckte. Als der 29-Jährige ihn ansprach, versuchte er den Mitarbeiter zu schlagen, traf ihn aber nicht. "Dem Angestellten kamen zwei Kunden des Marktes zu Hilfe. Sie brachten den 30-Jährigen zu Boden und konnten ihn bis zum Eintreffen der alarmierten Beamten festhalten", so ein Polizeisprecher.

Erst am Wochenende hatten zwei Jugendliche (17, 19) in der Lutherstraße ein Pärchen mit einer Pistole und einem Messer bedroht. Die Hintergründe zur Tat sind noch unklar.

60.000 Aale starten jahrelange Schwimm-Reise in die Bahamas Neu Wie schrecklich! 46-Jähriger stirbt bei Autounfall, vier Kinder verletzt! Neu
Peinlich! Schrieb der Ex-Senator für seine Doktorarbeit aus Kinderliteratur ab? Neu Auf Ostsee-Zeltplatz: 20 Vermummte prügeln auf Sachsen ein Neu
Allein zurückgelassen! Tatort-Star Brambach stirbt fast den Hitzetod Neu 22-Jähriger rast und kommt von Straße ab: 16-Jähriger stirbt Neu Horror-Unfall in Nachtclub: Farbpistole schießt Urlauber (18) die Augen weg Neu Rekord-Transfer? Bayern gewinnt wohl Rennen um kanadisches Mega-Talent (17) Neu Totale Blamage: Teenager will Weinflasche ohne Korkenzieher öffnen Neu Messerangriff in Linienbus: Neue Details zur schrecklichen Tat Neu Vorsicht im Urlaub mit dem Auto: Die besten Sicherheits-Tipps Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 3.644 Anzeige Bei Theater-Premiere: Hier geht's Jimi Blue Ochsenknecht an den Kragen Neu Frau kann nicht fassen, was auf diesem Zettel an ihrem Auto steht Neu Bootsunglück reißt neun Mitglieder einer Familie in den Tod 3.394 Transporter kracht in Gegenverkehr: Frau in Lebensgefahr 147 Im Weltall: "Astro-Alex" spielt bei Kraftwerk-Konzert mit 690 Während der Arbeit! Traktor fackelt ab 3.396 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 12.178 Anzeige Ski-Ass Neureuther wettert gegen Kommerz im Sport 713 Zerstörte Küstenwache Flüchtlingsboot und ließ Insassen im Meer zurück? 1.432 Neue LKA-Abteilung macht Jagd auf Top-Gefährder 140 Kleinbus und Auto kollidieren: Fünf schwer verletzte Kinder 1.274 Schrecklich! 19-Jährige sucht Job bei Ebay und wird vergewaltigt 3.700 Polizei sucht Vermissten im See, bis der plötzlich anruft 7.187 Autofahrer schleudert gegen zwei Bäume: Schwerste Verletzungen! 126 Einfamilienhaus brennt: Polizei findet Frauenleiche, Mann vermisst 1.846 Polizei hatte ihn schon, lässt ihn laufen und fahndet jetzt nach Messerstecher 3.554 "Brutal und sinnlos": Trotz Kritik kommen wieder 1000 Menschen zum Fischerstechen 1.695 Steuer-Einnahmen in NRW um 6,1 Prozent gestiegen! 52 VW-Fahrer übersieht Roller: Sekunden später kracht es 91 Meghan und Kate küssen sich und das Internet flippt aus 6.405 Autofahrer übersieht Biker: Rettungshubschrauber im Einsatz 379 Heynckes spricht über Kovac und Abschiedsspiel Schweinsteigers 786 Auto rast ungebremst gegen Baum: Drei Verletzte! 156 Bergwanderer entdeckt Hut: Der schreckliche Verdacht bestätigt sich 2.154 Polizei bringt Krawall-Macher an Händen und Füßen gefesselt aufs Revier 2.962 Hot Mama! Bonnie Strange räkelt sich in Rap-Video von Ufo361 853 Polizei wird Betrunkener gemeldet, doch es ist viel Schlimmer 2.727 George Michael: Neue schreckliche Details über seinen Tod! 5.652 Super-Sommer zündet den Turbo: Jetzt wird es richtig heiss 4.903 Mittelschüler crashen Abschlussfeier mit Porno-Bildern und Nazi-Parolen 2.855 Mädchen in Lebensgefahr weil Bade-Verbot-Schilder unlesbar sind? 388 Update Frontal-Crash an Kreuzung: Taxi und Ford rasen ineinander 117 Trotz schneller Hilfe: Junger Biker (21) stirbt bei Unfall 5.365 Auf diesen Zugstrecken wird am Wochenende Eis verschenkt 160 Zwei junge Menschen nach Überschlag aus Opel geschleudert 3.595 Trotz Finanzspritze von Judith Williams: "Höhle der Löwen"-Erfinder ist pleite 7.433 Brandbeschleuniger im Rucksack: Messerangriff in Lübeck gibt weiter Rätsel auf 218 Update Lebensgefahr! Kleintransporter erfasst Fußgänger (37) und verletzt ihn schwer 346 Update