Noch immer Zugausfälle und Verspätungen im Bahn-Fernverkehr Top Achtung! Wetterdienst warnt vor glatten Straßen Top "Therapie oder Scheidung"! Willi Herren soll eigene Frau blutig geschlagen haben Top Betrunkener Fahrer rast gegen Baum und wird schwer verletzt Neu Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 9.495 Anzeige
552

Unglaublich was passiert, wenn der Teufel auf die Erde kommt

Chemnitz: Premiere von "Meister und Margarita" im Schauspielhaus

Im Chemnitzer Schauspielhaus feierte die Uraufführung von „Meister und Margarita“ nach dem Roman von Michail Bulgakow Premiere.

Von Victoria Winkel

Chemnitz - Großer Premierenabend am Samstag im Schauspielhaus (Zieschestraße): Die Uraufführung von "Meister und Margarita" nach dem Roman von Michail Bulgakow (1891-1940) begeisterte das Publikum, das die Darsteller gar nicht wieder gehen lassen wollte.

Die Gefährten des Teufels: Stefan Schweninger, Susanne Stein (Kater Behemoth) und Philipp von Schön-Angerer mit einem ihrer Opfer Christian Ruth (2.v.l.).
Die Gefährten des Teufels: Stefan Schweninger, Susanne Stein (Kater Behemoth) und Philipp von Schön-Angerer mit einem ihrer Opfer Christian Ruth (2.v.l.).

Es ist keine leichte Kost, die Regisseur Malte Kreuzfeldt da den Zuschauern im ausverkauften Theater präsentierte:

Der Teufel Voland kommt alljährlich auf die Erde, um sich eine Ballkönigin zu suchen und dabei die Welt auf den Kopf zu stellen. Kaum einer kann seiner Anziehungskraft widerstehen und so holt er bitterböse das Hässliche unserer Gesellschaft an die Oberfläche. So manch einer landet bei dem bunten Treiben in der Psychiatrie. Dort lebt auch der Meister, ein Schriftsteller, der mit seinem Pilatus-Roman an Kritik und Zensur gescheitert ist. Er verließ seine Geliebte Margarita, weil er den Glauben an eine gemeinsame Zukunft verloren hatte. Voland nimmt sich der beiden unglücklichen Liebenden an. Ob das gut gehen kann?

Jan Gerrit Brüggemann spielt den Teufel als Verführer, der den Menschen ihre Schwachpunkte aufzeigt und der Gesellschaft den Spiegel vorhält. Andreas Manz-Kozár ist der Meister, resigniert und scheinbar ganz in seiner eigenen Welt ist er der Ruhepol in der hektischen Gegenwart. Seine Geliebte Margarita wird von Ulrike Eugen mit vollem Körpereinsatz gespielt.

Malte Kreuzfeldt inszeniert das Stück tiefgreifend, humorvoll und kurzweilig. Das intensive Spiel des gesamten Ensembles wird geschickt unterstützt von Effekten und Schatteneinspielungen.

Die nächste Aufführung ist am 24. März um 19.30 Uhr. Karten gibt’s ab 12 Euro.

Der Meister (Andreas Manz-Kozár) und Margarita (Ulrike Euen) mit Teufel Voland (Jan Gerrit Brüggemann, Mitte).
Der Meister (Andreas Manz-Kozár) und Margarita (Ulrike Euen) mit Teufel Voland (Jan Gerrit Brüggemann, Mitte).

Fotos: Theater Chemnitz/ Dieter Wuschanski

Randale in Ankerzentrum! Bewohner werfen Pflastersteine auf Polizei und Security Neu Gefährliche Flüssigkeit ausgetreten! Mann im Krankenhaus Neu Jetzt mitmachen und gewinnen: REWE verlost jeden Tag neue Gutscheine 4.742 Anzeige Kunsthalle lässt Sammlung auf Raubkunst prüfen und wird fündig! Neu Lebensgefahr: Mann verteidigt sich gegen Messerangriff mit Axt Neu Wirbel um dieses Glitzer-Flugzeug: Echt oder nicht? Neu Schwangere verliert ungeborenes Kind: Das ist der schockierende Grund Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.350 Anzeige Dreiste Diebe klauen 80 Weihnachtsbäume! Neu Mann (†32) prallt bei tödlichem Unfall gegen Baum Neu Aus für den Tatortreiniger! Erfolsgsserie wird eingestellt Neu Tödlicher Unfall: Mann kracht frontal in Lkw Neu Guido Cantz hört auf seine Frau: Weihnachten keine Geschenke! Neu
20 Tonnen tote Fische: Das sind die Konsequenzen aus der Löschwasser-Katastrophe Neu Horror: Ärzte sollen bei OP Nadel in Frau vergessen haben! Neu Er plante einen Bombenanschlag: Jetzt steht er vor Gericht Neu Rocker-Präsident erteilte Befehl zum Angriff: Urteil gegen "United Tribuns" erwartet Neu
"In aller Freundschaft": Dr. Lea Peters' Lebensgefährte nach Autounfall stark entstellt Neu "Instanz im deutschen Fernsehen": So wird Ranga Yogeshwars letzte Quarks-Sendung Neu "Köln 50667": Was geht zwischen Jan und Annika wirklich? Neu Hier verrät Sarah Lombardi, wie sie dieses Jahr Weihnachten feiert! Neu Polizei identifiziert toten Mann in Boizenburg Neu Ist ein syrischer Asylbewerber ein mehrfacher Sex-Täter? Neu Bombenanschlag aus Eifersucht? Ein 57-Jähriger steht vor Gericht Neu Wegen Sanierung trockengelegt: Rakotzbrücke vermisst ihr Spiegelbild Neu Nächste Angestellte fix und fertig! Herzogin Meghan bekommt Kündigung Neu So ein Jammer! ER will nicht ins Dschungelcamp Neu Bombastisch! Das erwartet euch im Mega-Blockbuster "Mortal Engines" Neu Dreiste "Grinch-Aktion": Schulleiterin verbietet Weihnachten aus kuriosen Gründen Neu Mädchen (†15) stirbt, als ihr Handy in die Badewanne fällt Neu Klarer Sieg gegen Bochum: St. Pauli bleibt oben dran! 48 Nach "Gelber" Wut: Macron macht Geldgeschenke 2.423 Diesen "Einsatz" wird ein Feuerwehrmann nicht so schnell vergessen 253 Fahndung der Polizei: Gefangener flieht während Beerdigung 349 Mann schüttelt Baby fast tot: Viereinhalb Jahre Haft gefordert 200 Techno-Party auf dem SEMF: So viele Drogen wurden konsumiert 11.150 Hilferufe in der Nacht: Sollte ein 68-Jähriger brutal erschlagen werden? 2.984 Boris und Lilly Becker: Richterin verrät pikantes Detail zur Scheidung 4.246 Geschenke-Tipps, die die Welt verbessern und Freude bereiten! 708 Trennung per Kussfoto: Ehe-Aus bei Janin und Kostja Ullmann 4.268 Um 6,8 Millionen Euro beschissen: Banker muss hinter Gitter! 133 Wegen Zwangsprostitution an Freundin: Hausmeister muss so lange in den Knast 199 Kampf gegen Missbrauch: Nadia Murad bekommt Friedensnobelpreis 41 Sie weint viel! Darum hat Annas Umzug zu Gerald nach Namibia Schattenseiten 3.680 Männer missbrauchen Frau in Weingut: So lange müssen sie jetzt in den Knast 3.680 Blutige Messerattacke: Junger Mann (17) ersticht seine Ex-Freundin (16) 9.827 Nach der Pleiten-, Pech- und Pannenserie! AIDAnova sticht in See 2.059 Zoll findet echtes Leopardenfell, Waffen und Plüschhunde 163 Kriegsverbrechen: Folterte Syrer halbnackte Männer mit Kabel? 3.804