Sie hat schon Turniererfahrung: Tanzt Star-Friseurin bei "Star Dance" allen davon?

Star-Friseurin Petra Brockmann (45) wirbelt mit Tanzlehrer Tilo Schroth (53) über‘s Parkett.
Star-Friseurin Petra Brockmann (45) wirbelt mit Tanzlehrer Tilo Schroth (53) über‘s Parkett.  © Sven Gleisberg

Chemnitz- Klassisch und im Dreivierteltakt: Für Star-Friseurin Petra Brockmann (45) geht‘s am 16. September bei der dritten Auflage von "Star Dance" der Tanzschule Köhler-Schimmel mit einem langsamen Walzer aufs Parkett.

"Wir sind schon voll im Training", verrät Brockmann. Ganz unbedarft in Sachen Tanzen, wie so manch anderer Kandidat, ist sie allerdings nicht. "In meiner Jugend habe ich Turniertanz gemacht. Ein bisschen kenne ich mich also aus."

Sie tanzt zusammen mit Tanzlehrer Tilo Schroth (53). "Es ist auf jeden Fall anstrengender, als ich am Anfang dachte", gesteht die Star-Friseurin. "Wir haben schon ein paar Mal trainiert und man kommt dabei definitiv ganz schön ins Schwitzen."

Zu welchem Song sie übers Parkett schweben wird, das verrät Petra Brockmann allerdings nicht. "Das ist noch streng geheim."

Falls sie gewinnen sollte, wüsste sie aber schon, wohin das Preisgeld gehen würde. "Ich bin mir zwar noch nicht sicher, welchem Verein ich damit eine Freude machen will, aber das Geld bleibt definitiv hier in Chemnitz."

Die MOPO präsentiert die große Tanzgala am 16. September in der Stadthalle Chemnitz. Tickets gibt’s ab 40 Euro im MOPO-Treffpunkt im Rosenhof.

Tanz-Profi Joachim Llambi (52) sitzt als Wertungsrichter in der Jury.
Tanz-Profi Joachim Llambi (52) sitzt als Wertungsrichter in der Jury.  © Sven Gleisberg

Titelfoto: Sven Gleisberg


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0