Wieder Brand am Brühl: Anwohner sorgen sich um ihre Sicherheit!

Chemnitz - Feuerwehreinsatz am Brühl: In einem leer stehenden Haus zog Qualm aus den Fenstern und rief besorgte Nachbarn auf den Plan.

Die Feuerwehr musste am Brühl mal wieder zwei heiße Öfen löschen.
Die Feuerwehr musste am Brühl mal wieder zwei heiße Öfen löschen.  © Haertelpress

Wie schon öfter in der Vergangenheit hatten sich offenbar Obdachlose in einer nicht gesicherten Wohnung einquartiert und zwei Öfen befeuert. Die Berufsfeuerwehr löschte die Flammen.

Seit rund einem Jahr häufen sich Feuerwehreinsätze dieser Art am Brühl. Zuletzt hatte es Mitte September gequalmt. Anwohner sorgen sich um ihre Sicherheit.

Eine Brühl-Bewohnerin damals gegenüber TAG24: "Ein solches Feuer kann schnell zu einem Großbrand führen, der auch umliegende Gebäude bedroht."

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0