"Schlager des Sommers" von heftigem Gewitter getroffen: MDR-Aufzeichnung unterbrochen

Chemnitz - Wegen eines heftigen Unwetters ist am Samstagabend in Chemnitz die Aufzeichnung der MDR-Open-Air-Show "Die Schlager des Sommers" mit Florian Silbereisen unterbrochen worden.

Florian Silbereisen singt im Innenhof von Schloss Klaffenbach auf der Bühne.
Florian Silbereisen singt im Innenhof von Schloss Klaffenbach auf der Bühne.  © DPA

Vom Veranstalter, der Manfred Hertlein Veranstaltungs GmbH, hieß es am späten Abend, aus Sicherheitsgründen habe man die Show wegen des Gewitters für etwa eine Stunde unterbrechen müssen. Dann sei die Aufzeichnung fortgesetzt worden. Mehr als 3000 Zuschauer waren demnach vor Ort. Die Ausstrahlung im MDR Fernsehen ist für den 10. August geplant.

Ein Produktionsmitarbeiter kam etwa eine Stunde nach Beginn der Show auf die Bühne im Innenhof des Wasserschlosses Klaffenbach, nachdem gerade Ross Antony aufgetreten war, und bat die Zuschauer, das Gelände vorübergehend zu verlassen, wie ein Reporter der Deutschen Presse-Agentur vor Ort schilderte.

Bei der jährlichen Sommershow sind diesmal auch Maite Kelly, Ben Zucker, Thomas Anders, Semino Rossi, Stefanie Hertel und Bernhard Brink angekündigt.

Feuerwerk wird im Innenhof von Schloss Klaffenbach gezündet.
Feuerwerk wird im Innenhof von Schloss Klaffenbach gezündet.  © DPA
Besucher der MDR-Open-Air-Show "Die Schlager des Sommers" verlassen den Hof von Schloss Klaffenbach. Wegen eines heftigen Gewitters musste die Aufzeichnung unterbrochen werden.
Besucher der MDR-Open-Air-Show "Die Schlager des Sommers" verlassen den Hof von Schloss Klaffenbach. Wegen eines heftigen Gewitters musste die Aufzeichnung unterbrochen werden.  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0