Seehofer-Plan: Flüchtlingen soll Geld gestrichen werden Top Unglaublich! Mexiko-Fans verursachen nach Jubel Erdbeben Top Leichtathletik-EM in Berlin: So seht Ihr die Wettkämpfe live im Stadion 3.141 Anzeige Sexpartys mit Minderjährigen: Wie viel hat die Polizei gewusst? Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 30.866 Anzeige
6.061

Fluchtgefahr! "Schwarze Witwe" von Ebersdorf bleibt in Haft

Die Frau soll gemeinsam mit ihrem Geliebten ihren Ex-Mann eiskalt umgebracht haben. Nun tauchte die mutmaßliche Killerin das erste Mal vor Gericht auf.

Von Ronny Licht

In diesem Haus im Stadtteil Ebersdorf geschah die blutige Tat.
In diesem Haus im Stadtteil Ebersdorf geschah die blutige Tat.

Chemnitz - Sie soll gemeinsam mit ihrem Geliebten Jan D. (38) ihren Ex-Mann Ekkehart A. (†58) ermordet haben (TAG24 berichtete), gilt als eiskalte Killer-Witwe - aber hinter Gittern bettelt sie um ihre Freiheit. Jetzt tauchte Armina A. (32) erstmals vor Gericht auf.

Das Landgericht Chemnitz, 15.02 Uhr. Begleitet von zwei Wachtmeistern huscht Armina A. in den Sitzungssaal 0.36. In der Hand hält sie ein Taschentuch.

"Nicht öffentlich“ steht am Aushang - der Termin mit dem Aktenzeichen 1 Ks 210 Js 35208/16 ist eine Haftprüfung: Armina A. will nicht mehr in Untersuchungshaft sitzen.

16 Minuten Verhandlung, dann entscheidet Richterin Simone Herberger (54): Die "Schwarze Witwe" bleibt hinter Gittern - es besteht Fluchtgefahr und dringender Tatverdacht.

Die Verteidiger hatten zuvor beim Oberlandesgericht Dresden Beschwerde gegen die Haft eingelegt. Ingrid Burghart, Sprecherin der Staatsanwaltschaft: "Die Beschwerde wurde mittlerweile zurückgezogen."

In etwa sechs Wochen beginnt der Prozess rund um die Bluttat vom September 2016. Landgerichts-Sprecherin Marika Lang: "Der Auftakt ist für den 7. Juni vorgesehen." Dann wird auch Jan D. den Sitzungssaal betreten. Der ehemalige Geliebte hatte die Frau schwer belastet. Jan D. ließ damals die Tatwaffe - eine Machete - in der Zschopau verschwinden, führte die Kripo später zum Versteck.

Fünf Wochen danach klickten bei Armina A. die Handschellen - in akribischer Arbeit hatten die Ermittler offenbar genug Beweise für die Mitschuld der zweifachen Mutter gefunden.

Arminia A. (32) versteckt auf dem Weg zur Haftprüfung das Gesicht hinter einem Ordner.
Arminia A. (32) versteckt auf dem Weg zur Haftprüfung das Gesicht hinter einem Ordner.

Fotos: Harry Härtel/Haertelpress

Was ist da los?! Carmen Geiss feiert Mexiko-Sieg mit Sombrero Neu Unterdrückung muslimischer Frauen nur ein Vorurteil? Neu
Gehört Billigflieger Norwegian bald zur Lufthansa-Gruppe? Neu Zu betrunken? Drei Männer ertrinken im See Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.462 Anzeige Nach Dieselskandal! Audi-Chef festgenommen! Neu Liebescomeback? Justin Bieber kehrt wieder zu seiner Ex zurück! Neu
Wegen Asylstreits innerhalb der Union: Umfrage-Schock für CDU/CSU! Neu Zeugen hören Knall: Dann stürzt Flugzeug in die Tiefe Neu Sara Kulka gibt ihren Töchtern Eis zum Frühstück Neu Nach Todes-Drama am Flugplatz: So kam es zu dem schrecklichen Unfall Neu HSV: Zwei Bundesliga-Clubs wollen Bobby Wood Neu Junge (2) ertrinkt bei Zoo-Besuch: Polizei steht vor vielen Rätseln Neu Unfassbare Brutalität: Welpe Beine und Schwanz abgeschnitten Neu Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 9.730 Anzeige Bye bye: Trennung bei Ralf Möller und 31 Jahre jüngerer Freundin Neu Schuss-Geräusche auf Bühne: Eminem versetzt seine Fans in Panik Neu Stolze Mama Bonnie Strange (31) zeigt zum ersten Mal ihr Baby! Neu Ein Toter: Transporter fährt bei Festival in Menschen-Gruppe 5.939 Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.038 Anzeige Bundespräsident Steinmeier in USA gelandet, aber Donald Trump trifft er nicht 872 Fluch oder tragischer Zufall? Mann (40) von Sarg der eigenen Mutter erschlagen 1.426 Endlich gerade Zähne! So einfach geht's... 16.573 Anzeige Weniger Besucher als erwartet: Wird Fanfest in Hamburg zum Flop? 207 Rinder verenden elendig bei schwerem Scheunenbrand 1.377 Davon ist jeder Dritte Mensch in Deutschland betroffen 13.617 Anzeige Horror-Crash! Auto kracht gegen Baum, Fahrer sofort tot 510 Junge jahrelang an Vergewaltiger verkauft: Jetzt spricht seine Mutter 4.731 Roller fängt Feuer: 52-Jähriger stirbt beim Abbiegen 3.257 Ratte hängt in Spinnennetz, dann kommt eine Schwarze Witwe 6.400 Gewaltverbrechen? Passanten entdecken Leiche von junger Frau 9.363 Opel-Fahrer rammt Kind (12) und bricht ihm mehrere Knochen im Gesicht 1.568 Wenn Deutschland so weiter spielt, haben Supermärkte ein Problem 4.758 Spuren von unbekanntem Raubsaurier entdeckt 1.175 Mutmaßlicher Mia-Mörder aus Kandel im Knast verprügelt 9.712 Fahrer aus Auto geschleudert: Tödlicher Unfall auf der A3 2.654 Peinliche Mexiko-Pleite: Was ist bloß mit der Nationalelf los? 2.801 Lebensgefahr! Wer auch im Sommer lange Klamotten tragen sollte 2.172 Heftiges Erdbeben erschüttert Japan: Mindestens 3 Tote, darunter ein Mädchen (9) 585 Plattenhardt von Mitspielern gemobbt? WM-Traum wird zum Solo-Albtraum 15.409 Mega-Sichtung über Russland! Besuchen hier Aliens die Fußball-WM? 3.045 Frauenarzt stellt Patientin perverse Fragen und bittet sie zum nächsten Termin Sexspielzeug mitzubringen 4.031 Verrückt! Hexenmeister sah voraus, dass Deutschland verliert 1.873 Schock-Moment: Mutter zieht ihr Kind nach fünf Minuten unter Wasser aus dem Pool 5.488 BMW rast gegen Brückenpfeiler und wird in Stücke gerissen 1.872 Deswegen fliegt bald ein Gewächshaus mit Tomaten ins All 168 Bittere Niederlage zum WM-Auftakt: Dieser Nachbar reagiert mit Humor 5.806 Fake: Dagi Bee kauft Schwangerschafts-Test und entlarvt sich selbst 4.581 Heiße Küsse: Kommt es bei Philip und Laura zum Liebes-Comeback? 1.063 Hier dürfen bereits 16-Jährige bald Auto fahren 180 14 Konzerte bis Ende Juli! Wird es Helene Fischer zu viel? 1.065