Seit 15 Jahren treu: So fing alles an mit Stereoact

Annaberg - Ihren Song "Die immer lacht" kennt heute jeder. Mit dem Hit "Wunschkonzert", den sie zusammen mit Sarah Lombardi (25) aufgenommen haben, landeten sie einen Sommerhit: "Stereoact" sind schon lange kein One-Hit-Wonder mehr. Aber wie haben die beiden DJs aus dem Erzgebirge eigentlich zusammengefunden?

Sebastian Seidel (34) und Ric Einenkel (40) bei einem ihrer ersten gemeinsamen Auftritte.
Sebastian Seidel (34) und Ric Einenkel (40) bei einem ihrer ersten gemeinsamen Auftritte.

Sebastian Seidel (34) und Ric Einenkel (40) feiern gerade ein kleines Jubiläum zusammen und lassen ihre Fans an ihren Anfängen teilhaben. "Wir kennen uns jetzt schon seit 15 Jahren", erzählen die beiden. "Irgendwann hatten wir durch Zufall mal einen gemeinsamen Auftritt in einer Annaberger Disco."

Und da scheint es gleich gefunkt zu haben. "Wir haben sofort gemerkt, dass es bei uns musikalisch absolut zusammenpasst und wir auch menschlich miteinander harmonieren", so Ric.

Schnell war klar: Die beiden DJs wollen zusammen auflegen. "15 Jahre ist das schon her und wir haben es so weit geschafft", sagt Sebastian. "Das hätten wir uns nie träumen lassen. Geiler Shit! Noch weitere 15 Jahre und dann geht's in Rente."

Für beide gehört der jeweils andere mittlerweile zur Familie.

Anfangs waren sie zwar auch hin und wieder allein unterwegs, so wie Ric hier bei einem Gig in Chemnitz, aber: "Wir haben schnell gemerkt, dass wir super zusammen arbeiten können", sagen beide.
Anfangs waren sie zwar auch hin und wieder allein unterwegs, so wie Ric hier bei einem Gig in Chemnitz, aber: "Wir haben schnell gemerkt, dass wir super zusammen arbeiten können", sagen beide.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0