Todes-Drama in Parkhaus: Mann verfehlt Kurve und stürzt samt Wagen ab
Top
Mindestens zehn Tote! Brücke stürzt in die Tiefe
Top
Kleiner Junge steckt Köpfchen ins Töpfchen und bleibt stecken
Neu
Nach Flüchtlings-Äußerungen: Grüne greifen Palmer an
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
117.110
Anzeige
3.595

Hitze dann Blitze! Heute kriegt der Frühsommer einen Knall

Die Chemnitzer strömen schon wieder in Parks, Eisdielen und Freibäder. Doch etwas Abkühlung durch #Gewitter naht.

Von Doreen Grasselt

Endlichen planschen! Schon 250 Gäste besuchten die Chemnitzer Freibäder.
Endlichen planschen! Schon 250 Gäste besuchten die Chemnitzer Freibäder.

Chemnitz - Der Frühsommer im Mai hat uns heiß erwischt. Die Chemnitzer stürmen in Parks, Eisdielen und Freibäder. Doch schon ab Freitag macht die Sonne erst mal Pause und verabschiedet sich mit Blitz und Donner.

Vor allem in Westsachsen kracht’s heute mächtig. Tief "Dankmar" beschert uns Starkregen mit bis zu 30 Litern pro Quadratmeter.

"Auch hageln kann es - mit Korngrößen im Durchmesser bis zu drei Zentimeter", warnt Florian Engelmann (29) vom Deutschen Wetterdienst in Leipzig. Warm bleibt’s trotzdem - bis zu 25 Grad. In der Nacht zum Samstag zieht die Gewitterfront nach Osten ab.

Das Wochenende startet bewölkt mit kleineren Gewittern und wenigen sonnigen Phasen bei Temperaturen um die 11 bis 14 Grad.

Sonnenanbeterin Lucile (19) genießt am Schlossteich die Hitze.
Sonnenanbeterin Lucile (19) genießt am Schlossteich die Hitze.

Ab Sonntag setzt sich dann aber Hoch "Vesna" mit viel Sonne durch: Das Quecksilber klettert rauf - bis zu 18 Grad.

Die neue Woche startet wieder sonnig und warm. Da macht Eisessen gleich doppelt Spaß. In Marschners Eiscafé schlemmen sich die Chemnitzer durch neue Sorten. "Wir haben jetzt Ü-Ei-Eis", schwärmt Chef Andreas Marschner (37). "Auch Schmand-Mandarine geht super."

Die Kugel gibt’s ab einem Euro.

Auch die Freibäder haben trotz Gewitter-Intermezzo keinen Grund zur Klage. Seit der Eröffnung planschten schon mehr als 250 Badegäste in Gablenz und Einsiedel.

Der Markt-Eröffnung ist viel Sonnenschein zuträglich.
Der Markt-Eröffnung ist viel Sonnenschein zuträglich.

Marktschreier im Zentrum

Seit Donnerstag wird in der City kräftig gebrüllt! Und das ist gut so. Denn Wurst-Achim, Aal-Martin (F.) und ihre stimmgewaltigen Kollegen treffen sich noch bis Sonntag täglich am Roten Turm.

Gestern gab’s zur Feier der Markt-Eröffnung 50 Liter Freibier. Urgestein Wurst-Achim alias Joachim Pfaff (54) ist seit 2009 der Brüll-Weltrekordhalter.

Mit 110 Dezibel steht er sogar im Guinnessbuch der Rekorde. Die Gilde der Marktschreier öffnet täglich von 10 bis 20 Uhr.

Fotos: Peter Zschage

Aldi kommt mit großer Neuerung, die Kunden wird's freuen
Neu
Neue Dschungel-Regeln! So soll es noch mehr Zoff geben
Neu
Deutschlehrerin hat am hellen Tag, mitten in der Stadt Oralsex auf Motorhaube
Neu
Mercedes kracht gegen Baum und landet in Kanal
Neu
Zu laut gekocht: Nudelholz-Attacke in Flüchtlingsheim
Neu
Schüsse in Stuttgart! SEK nimmt Verdächtigen fest
Neu
Hätte sie das eher gewusst! Jetzt muss diese Frau sich von sowas ernähren!
15.698
Anzeige
"Oh Happy Day"-Sänger Edwin Hawkins ist tot
Neu
1,3 Millionen! So viel D-Mark hat er in Euro umgetauscht
Neu
"Deutsche Bahn des Fernsehens": Was war denn gestern bei der Tagesschau los?
Neu
Das sind die Top-Vorschläge für das Unwort des Jahres
Neu
Seit 18 Jahren gesucht! Polizei nimmt Mörder auf Autobahn fest
Neu
Gasexplosion mitten im Studentenviertel: Wohnhäuser stürzen ein
Neu
3-Jähriger verteilt Babyöl im Wohnzimmer, schmeißt seine Windel weg und haut ab
Neu
Audi-Fahrer stirbt bei heftigem Crash mit Betonsperren
Neu
Malle Jens kommt seiner Ex wieder ganz nah
Neu
Alkoholisierter Golf-Fahrer kracht in Renault: Mann stirbt
Neu
Grausam! Eltern fesseln ihre 13 Kinder und lassen sie hungern
Neu
"Planen Sie Ihre Beerdigung!" Eindringliche Reisewarnung für dieses Land
Neu
Das passiert wirklich mit Klamotten, die ihr bei H&M gespendet habt
Neu
Männer retten Frau vor sexuellem Übergriff
Neu
Wehrlose Opfer! Medizinversuche und Tests von Medikamenten an Heimkindern
Neu
Carmen Geiss macht überraschendes Geständnis
Neu
Anti-Terror-Ermittlungen gegen deutschen Islam-Konvertit
Neu
18-Jähriger lebt mit neun Giftschlangen zusammen! Das wurde ihm zum Verhängnis
Neu
Das nervt Sila Sahin an ihrer Beziehung
Neu
Bei den Rappern von K.I.Z. gibt es jetzt ein striktes Männerverbot
Neu
Es geht wieder los! Die Fashion Week startet in Berlin
Neu
Kinder finden mehrere tausend Euro im Bach
Neu
Gibt es bald mehr Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland?
Neu
Geheimplan! Leipziger Zoo schafft für Fußballer von RB Leipzig echten "Roten Bullen" an
Neu
"Musik für Sie"-Dreh in Annaberg: Florian Silbereisen auf dem Eis
Neu
Zwei Deutsche sterben bei Absturz in den Alpen
2.326
Unfassbares Handball-Drama: Videobeweis rettet Deutschland!
5.346
Update
SPD-Streit um GroKo: Immer mehr Stimmen gegen Koalition
2.681
Update
Völlig überraschend! Cranberries-Sängerin stirbt mit 46
23.843
Update
Schwer hustender Junge (15) von Hausarzt mit Antibiotika abgespeist: Jetzt ist er tot
23.447
Erwischt! Diese Lady knutscht der "Bachelor" zuerst
4.246
Junge an Vergewaltiger verkauft: Mutter stand nicht im Fokus
2.330
Ist die süß! GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt zeigt seine Tochter Delia
5.597
Amok-Alarm an Gesamtschule! SEK evakuierte Gelände
11.498
Update
Russische Behörden wollen Internet schärfer kontrollieren
686
Menschen auf Autobahn verbrannt: Wer sind die Toten?
11.882
"Bands sind uns bekannt": Polizei verhindert Nazi-Konzert
12.260
500.000 Euro Schaden! Warum brannte ein Familienhaus nieder?
2.081
Babyleiche gefunden: Taucher suchen Weiher ab
2.916
Was soll das denn? KiKa sorgt mit Brüste-Memory für Aufsehen
3.722
Illegales Glücksspiel? Senioren dürfen nicht mehr Bingo spielen
2.647
Tochter in die Türkei verschleppt: Eltern lehnen Einigung ab
1.978
Diebe steigen durch Loch in Media-Markt-Wand ein
3.791
Hugh Jackman bald als Wolverine zurück?
1.138
Mann bricht in Haus ein und verprügelt Frau und 13-Jährige mit Stange
3.848
Serientäter unterwegs? Nächstes Mädchen brutal vergewaltigt
19.742