Neue Sperrungen nach Ostern: Hier wird in Chemnitz gebaut

Chemnitz - Nach Ostern rücken an vielen Stellen in Chemnitz Bagger und Teermaschinen an. Einige Straßen werden dabei voll gesperrt.

Die Limbacher Straße in Röhrsdorf wird voll gesperrt.
Die Limbacher Straße in Röhrsdorf wird voll gesperrt.  © Sven Gleisberg

Im Chemnitzer Ortsteil Grüna wird am Dienstag die Chemnitzer Straße zwischen Dorfstraße und Ortsausgangsschild voll gesperrt.

Bis zum 3. Mai wird in diesem Abschnitt die Fahrbahn saniert.

Die Anwohner in Röhrsdorf müssen sich ebenfalls auf eine Vollsperrung bis Anfang Mai einrichten.

Auf der Limbacher Straße wird zwischen Am Eichenhof und Schillerstraße gebaut.

Um einige Wochen länger fällt die halbseitige Sperrung der Limbacher Straße in Rottluff aus:

Vom 25. April bis 27. September zwischen Rottluffer Straße und Auberg teilweise gesperrt.

Die Bus-Wendeanlage wird neu gebaut. Der Verkehr wird über eine Ampel geregelt.

Eine weitere halbseitige Sperrung gibt es ab Dienstag auf der Bornaer Straße. Bis 4. Mai werden zwischen Blankenburgstraße und Chemnitztalstraße Leitungen angebunden. Auch hier gibt es eine Ampelregelung.

Titelfoto: Sven Gleisberg

Mehr zum Thema Chemnitz:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0