Vorwurf Drogenhandel! Neue Anklage gegen früheren Autokönig

Christian Weise (48) im März 2017 vor Gericht. Dort muss er vermutlich bald wieder erscheinen - die Anklage lautet auf Drogenhandel.
Christian Weise (48) im März 2017 vor Gericht. Dort muss er vermutlich bald wieder erscheinen - die Anklage lautet auf Drogenhandel.  © Harry Härtel/Haertelpress

Chemnitz - Knapp acht Monate lang war es ruhig geworden um den ehemaligen Autokönig von Chemnitz.

Jetzt hat Christian Weise (48) neuen Ärger am Hals: Die Staatsanwaltschaft Chemnitz klagt ihn als Drogendealer an.

"Unerlaubtes, gewerbesmäßiges Handeltreiben mit Betäubungsmitteln und unerlaubter Besitz" lautet der Vorwurf.

Im Klartext: Weise soll in 150 angeklagten Fällen vor allem mit der Teufelsdroge Crystal gedealt haben, auch von Kokain ist die Rede. Dreh- und Angelpunkt soll sein ehemaliges Autohaus im Gewerbegebiet an der Werner-Seelenbinder-Straße gewesen sein.

Die Anklage ging vor zwei Wochen im Amtsgericht Chemnitz ein.

Über die Zulassung zur Verhandlung wird frühestens in neun Tagen entschieden.

Seit 1991 verkaufte Weise nach eigenen Angaben rund 46.000 Autos. 2015 war
Schluss, der Bestand wurde gepfändet.
Seit 1991 verkaufte Weise nach eigenen Angaben rund 46.000 Autos. 2015 war Schluss, der Bestand wurde gepfändet.  © Harry Härtel/Haertelpress

Weise selber war überrascht: "Die Vorwürfe sind mir neu. Ich vermute hier eine Rufmord-Kampagne und vertraue der Justiz, dass sie die Wahrheit herausfindet."

Sein Anwalt Jan Richter sagte zu TAG24: "Ich habe Akteneinsicht beantragt, kenne die Vorwürfe noch nicht im Detail."

Erst im März 2017 war der schillernde Autohändler zu einem Jahr und zehn Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. W. hatte 22 Kunden um ihre Anzahlungen betrogen. Schaden: 324.343 Euro.

Weise: "Wir haben mittlerweile Immobilien verkauft, um die Gläubiger auszahlen zu können."

Bei einer neuen Verurteilung drohen W. maximal vier Jahre Haft - mehr darf das Amtsgericht nicht verhängen.

Weise soll laut
neuer Anklage mit
der Teufelsdroge
Crystal gedealt
haben.
Weise soll laut neuer Anklage mit der Teufelsdroge Crystal gedealt haben.  © 123rf.com

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0