Chemnitzer Innenstadt dicht: Zahlreiche Sperrungen zum Stadtfest

Die Brückenstraße, die Straße der Nationen und Teile der Theaterstraße sind während des Stadtfestes komplett gesperrt.
Die Brückenstraße, die Straße der Nationen und Teile der Theaterstraße sind während des Stadtfestes komplett gesperrt.

Chemnitz - Nur noch ein Tag, dann startet das 22. Chemnitzer Stadtfest (26.-28.8.). Schon jetzt sind die ersten Straßen in der Innenstadt für die Aufbauarbeiten gesperrt.

Stadtfestbesuchern empfiehlt die Stadtverwaltung ihre Autos am Rand des Zentrums zu parken und mit Bus und Bahn zum Fest zu kommen. Dafür gibt es Parkplätze unter anderem an der Hartmannstraße, an der Waisenstraße und der Ermafa-Passage.

Genutzt werden können, laut Stadt,  auch weiter entfernte Stellflächen an der Stollberger Straße am Südring, an der Wendeschleife Bernsdorf, am Bahnhof Siegmar, am Eisstadion, am Altchemnitz-Center und am Neefepark. Von dort ist die Fahrt zum Fest mit dem Nahverkehr möglich.

Die CVAG fährt an diesem Wochenende im regulären Tagbetrieb.

Die Brückenstraße ist für die Aufbauarbeiten schon seit Donnerstagfrüh gesperrt.
Die Brückenstraße ist für die Aufbauarbeiten schon seit Donnerstagfrüh gesperrt.  © Victoria Winkel

Vollsperrungen ab Donnerstag:

* Brückenstraße zwischen Straße der Nationen und Theaterstraße

* Theaterstraße von der Hartmannstraße bis Brückenstraße

* Mühlenstraße ab dem "Heck Art" (Anlieger frei)

* Stumpf Brückenstraße

Sperrung für den Durchgangsverkehr ab Freitag 15 Uhr:

* Straße der Nationen stadtwärts ab Carolastraße

Die Sperrungen gelten bis Montag, den 29. August.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0